George Clooney, Amal Alamuddin

Eheversprechen

Clooney: Keine zwei Wochen ohne Amal

Ehe soll trotz stressigem Terminkalender halten. Clooney & Amal haben Plan.

Wenn sich George Clooney endlich wieder traut, dann soll die Ehe diesmal auch wirklich für die Ewigkeit sein. Darum haben der Hollywood-Star und seine Verlobte Amal Alamuddin einander das Versprechen gegeben, auch in stressigen Zeiten niemals länger als zwei Wochen voneinander getrennt zu sein.

Felsenfester Plan
"Wenn ihre Flitterwochen vorbei sind, dann werden sie ein wirklich internationales Paar sein", erklärte ein Insider dem Life & Style-Magazin und verriet, dass die beiden "ständig miteinander telefonieren" wollen, wenn sie gerade an unterschiedlichen Orten unterwegs sind und nicht zusammen sein können. Das klingt ja nach einem guten Plan.

Denn auch nach der Hochzeit mit George Clooney will Amal ihren Job als Anwältin nicht aufgeben und der 53-Jährige plant, sich neben der Schauspielerei noch mehr für wohltätige Projekte in Afrika und um Mittleren Osten einzusetzen. Viel Zeit für die Liebe bleibt da wahrscheinlich wirklich nicht.

Diashow: Clooney & Amal: Liebesauftritt