Heesters: "Lied von einer Zigarette"

107. Geburtstag

Heesters: "Lied von einer Zigarette"

Neo-Nichtraucher & Operettenlegende Jopie Heesters feierte 107. Geburtstag.

107 (!) Jahre alt und kein bisschen leiser. Operettenlegende Johannes Heesters feierte seinen Geburtstag gebührend im Rahmen einer Gala in Erfurt (Deutschland). Dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört, stellte der älteste Bühnenkünstler der Welt unter Beweis: Mit unglaublicher Kraft stimmte er Lieder wie Ich knüpfte manche zarte Bande oder seinen größten Hit Heut geh’ ich ins Maxim an. Drei Stunden feierte er mit seiner Frau Simone Rethel und langjährigen Weggefährten und Freunden wie Ute Freudenberg, Caroline Beil oder Peter Wieland, ohne dabei müde zu werden.

Spontane Liebeserklärung
Dabei beachtete er auch streng sein selbst auferlegtes Rauchverbot: "Ich kann nur ein Liedchen von einer Zigarette singen“, betonte Heesters, als man ihm auf der Bühne einen Glimmstängel anbot. Vor vier Wochen hatte er das Rauchen – nach 90 Jahren – aufgegeben: "Aus Liebe zu meiner wunderbaren Frau“, wie er sagt. Ausgezeichnet wurde Heesters an diesem Abend mit seinem insgesamt neunten Ehrenbambi. Rührend war auch seine spontane Liebeserklärung an seine Gattin: "Sie macht mich so glücklich. Mein Herz gehört Simone.“ Und er versprach dem Publikum: "Ich werde auch 108, das könnt ihr mir glauben.“