Cara Delevingne, Kellan Lutz

Eindeutige Anspielung

Kellan Lutz verspottet Miley mit Cara

Raus mit der Zunge! Die beiden posieren auf Miley-Art für einen Schnappschuss.

Seit Liebes-Gerüchte mit Miley Cyrus die Runde machen, dementiert Kellan Lutz schon beinahe täglich, dass ihn und die Sängerin mehr als nur Freundschaft verbindet. Jetzt handelte sich die neue Skandal-Nudel auch noch den Spott ihres angeblichen Lovers ein - der posierte nämlich mit keiner anderen als ihrer neuen Busenfreundin Cara Delevingne für einen Schnappschuss, auf dem die beiden in Miley-Manier lässig die Zunge herausstrecken.

Ein bisschen Spaß muss sein
Die Anspielung auf die Wrecking Ball-Interpretin ist auf Caras Instagram-Foto einfach nicht zu übersehen, ist die herausgestreckte Zunge doch schon zu Mileys Markenzeichen geworden. "Zunge raus für die Knicks," kommentiert die Laufsteg-Beauty das witzige Bild mit dem Twilight-Star.

Die Chemie scheint zwischen den beiden Basketball-Fans auf jeden Fall zu stimmen und eines haben die zwei sichtlich gemeinsam: kein schlechtes Gewissen, auch ab und zu eine gute Freundin ein bisschen zu ärgern. Ob Miley das wohl auch so lustig findet?

Diashow: Miley Cyrus: Mit Cara Delevingne im Coffeeshop

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.

Wenn sie schon einmal in Amsterdam ist, dann darf Miley doch die größte "Touristenattraktion" des Landes nicht auslassen. Gemeinsam mit Party-Model Cara Delevingne besuchte die Sängerin den Coffeeshop "Greenhouse" und hat dort anscheinend nicht nur ein Cola getrunken. Als die beiden Damen das Lokal verließen, konnte man an ihren glasigen Augen deutlich ablesen, dass wohl auch ein bisschen Marihuana im Spiel gewesen sein muss. Während Cara noch versuchte, halbwegs inkognito zu bleiben, hatte Miley wohl kein Problem damit, sich den Kameras zu zeigen.