Bei eigener Party

Kellnerin schlägt Lohan ins Gesicht

So hatte sich das It-Girl ihren 24. Geburtstag wohl nicht vorgestellt.

Auch an ihrem 24. Geburtstag blieb der Skandal nicht aus: Lindsay Lohan sorgt wieder für Schlagzeilen. Dieses Mal scheint, wie die "New York Post" berichtet, aber sie das Opfer zu sein. Bei ihrer Geburtstagsparty in einem Club in Los Angeles wurde sie von einer Kellnerin geschlagen.

Mit der Faust ins Gesicht
"Die Kellnerin war mal mit Doug Reinhardt zusammen. Und Lindsay hing mit ihm herum. Da wurde sie eifersüchtig und schlug Lindsay mit der Faust ins Gesicht", sagte ein Augenzeuge der Szene.

Lohan bestätigte den Vorfall. "Sie schlug mich, völlig ohne Grund", so das It-Girl. Der Abend verlief auch weiterhin chaotisch. Sie und ihre Entourage verließen den Club und gingen auf eine Party. Dort rannte Lohan erneut der Kellnerin in die Arme.

"Lohan regte sich auf und schrie, weil die Kellnerin wieder da war. Was für ein Geburtstag", sagte ein Insider.