„Men of the Year“-Awards

GQ-Gala

„Men of the Year“-Awards

DIASHOW: Die Männerbibel GQ ehrte Top-Männer des Jahres.

Alljährlich vergibt die Männerbibel GQ ihre Preise an die Top-Männer des Jahres, heuer räumten lauter alte Bekannte ab: Rocker-Legende Keith Richards beispielsweise, der für seine Biografie Life zum „Schriftsteller des Jahres“ gekürt wurde (Fluch der Karibik-Kollege Johnny Depp überreichte ihm die Trophäe höchstpersönlich), Dr. House-Darsteller Hugh Laurie, der den Musik-Preis einheimste, oder aber die Mannen von U2 („Band des Jahres“). Und Hangover-Mime Bradley Cooper freute sich über seinen Award als „Internationaler Mann des Jahres“.

Diashow: Stars bei den GQ Men Of The Year Awards

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Stars bei den GQ Men Of The Year Awards im Royal Opera House.

Bei der „Men of the Year“-Gala gewann aber auch eine Frau: Supermodel Lara Stone heimste überraschend den Award als „Frau des Jahres“ ein. Immerhin!

Überhaupt stahlen an diesem Abend die Frauen den Hauptakteuren die Schau: Emma Watson im Schottenrock von McQueen und Charlize Theron im sexy Roland-Mouret-Outfit.