MTV EMAs 2010: Schöne Beine & nackte Tatsachen - Miley Cyrus, Shakira, Eva Longoria Katy Perry

Alle Stars

MTV EMAs: Die Nacht der nackten Tatsachen

DIASHOW: Alle sexy Stars der MTV Europe Music Awards in Madrid.

Es war die Nacht der ganz kurzen Kleider: Bei den MTV Europe Music Awards setzten die führenden Ladys der Popszene auf ultrakurze Minis und zeigten ganz viel Dekolleté. Ob Miley Cyrus, Katy Perry, Shakira, Kesha, Rihanna oder Host Eva Longoria - alle Damen wollten die Heißeste sein und spielten die Sexkarte aus.

Doch keine der sexy Göttinnen war so nackt wie Jackass-Star Wee-Man: Der zog auf der Bühne blank und hielt dem Publikum seinen nackten Po vor die Nase.

Diashow: Alle Stars der MTV EMAs

Diashow: MTV Europe Music Awards 2010: Alle Stars

MTV Europe Music Awards 2010: Alle Stars

×

    Abstimmen: Wer war die heißeste Lady der EMAs?

    Gaga schwänzte
    Die Abräumerin des Abends war Lady Gaga . Allerdings triumphierte sie bei der Preisverleihung in Madrid nicht mit dem schrillsten Outfit, sondern glänzte durch Abwesenheit. Sie zeigte sich lediglich auf der Leinwand. Denn Gaga ist gerade auf Tour und bespielte am Sonntagabend Budapest.

    Das Paar der Award-Show waren - ohne Zweifel - Katy Perry und Russel Brand. Die frisch Vermählten traten zum ersten Mal seit ihrer indischen Hochzeitszeremonie in die Öffentlichkeit. Strahlend präsentierten die beiden Turteltäubchen ihre Eheringe.

    Video: Die besten Auftritte der EMAs!

    Diashow: Alle Gewinner der MTV EMAs

    Diashow: MTV Europe Music Awards: Die Gewinner

    MTV Europe Music Awards: Die Gewinner

    ×

      Gewinnspiel: Mit oe24.at zu Lady Gaga in Wien!