Vernichtende Kritik

Shitstorm nach Coras Playboy-Fotos

Society TV fragte nach, was die Leute denn von Coras sexy Fotos halten.

Nach den turbulenten letzten Monaten hat sich Cora Schumacher mal etwas gegönnt: neue Brüste. Und die will sie auch gleich der ganzen Welt in voller Pracht zeigen. Beim Shooting für den Playboy fühlte sie sich sichtlich wohl und ist stolz auf die ästhetischen Bilder, die dabei entstanden sind. Doch was halten die Leute von Coras Nacktfotos? Society TV hat nachgefragt.

Keine Begeisterung
Und dabei stoßen die heißen Schnappschüsse nicht überall auf völlige Begeisterung. "Also ich hab nicht drauf gewartet", gibt ein Herr ganz offen zu. "Da gibt man so viel Geld aus, da will man das der Welt natürlich auch zeigen", kann ein anderer gut nachvollziehen, warum sich die Ex-Frau von Ralf Schumacher für das Männermagazin auszog.

Die Damen können es allerdings weniger verstehen. "Sowas muss man nicht machen mit über 40. Kann man sich auch sparen", kritisiert eine Passantin und ein anderer hält scheinbar überhaupt nichts von Coras sexy Fotos und meint sogar: "Das ist scheiße". Zum Glück muss Cora nicht den Leuten, sondern vor allem sich selbst gefallen. Und das tut sie.

Diashow: Cora Schumacher im Playboy