Sonya Kraus: Mutter zu sein ist "Bombe"!

Im Mama-Glück

Sonya Kraus: Mutter zu sein ist "Bombe"!

Jungmami Sonya Kraus schwärmt über ihr Baby - Name bleibt geheim!

Drei Monate ist der Sohn von Sonya Kraus jetzt alt: Die Jungmami hatte ein wenig Zeit, sich an ihre neue Rolle zu gewöhnen. Im Interview mit der Bild schwärmt sie über ihr Baby.

Stillen macht doof
"Bombe! Einfach nur fantastisch!", schildert sie, wie es sich anfühlt, Mutter zu sein. Der einzige Haken: "Das Stillen hat mich ein bisschen doof gemacht. Manchmal glaube ich, das Gefühl für Zeit und Raum völlig verloren zu haben."

Dennoch will sie noch ein wenig weitermachen: "Aber bald wird die Molkerei Kraus geschlossen..."

Pupser-König
Ihr Sohn entwickelt sich prächtig. "Sechs Kilo pures Glück", nennt die strahlende Mami ihn. Nur mit der Verdauung klappt es noch nicht so gut: "Er hat allerdings alle Rekorde bei der Pups-Weltmeisterschaft gewonnen. Mein Sohn leidet unter Blähungen. So sehr, dass ihm sogar durchs Drücken der Nabel gebrochen ist. Ansonsten ist er immer sehr gut gelaunt. Ein absoluter Sonnenschein."

Der Name ihres Babys soll ein Geheimnis bleiben. Lediglich seine Spitznamen verrät Sonya : "Hähnchen, Würmchen, gerade Kürbis, weil er so gut genährt ist."

Obwohl sie noch keine Nacht durchschlafen kann, träumt Sonya Kraus schon von einem zweiten Baby: "Jedes Mal, wenn ich Sachen von 'Hello Kitty' sehe, denke ich: Ein Mädchen muss noch her!"

Diashow: Die süßesten Star-Kids

Diashow: Die süßesten Kids der Stars

Die süßesten Kids der Stars

×