Stacy Keibler

Neue Flamme

Starke Frau für Clooney

Wrestlerin Stacy Keibler legt George Clooney flach und traf schon seine Eltern.

"Ich bin gerne die herausgeputzte Königsbiene jeder Mädchenrunde, aber noch viel lieber hänge ich mit den Jungs und ihren Saufspielen ab.“ Stacy Keibler (30), eine ehemalige Wrestlerin, ist eine Frau zum Pferdestehlen. Mehr noch, sie ist die neue Flamme von George Clooney (50).

106 cm lange Beine, Dancing Stars-Erfahrung, Model-Jobs, Schauspielkarriere (Chuck) und seit 1994 Dauergast der Maxim 100 Sexiest Frauen-Liste. Ihr Spitzname „Super Stacy“ kommt also nicht von irgendwo.

Foto-Lovestory

Jetzt liefert uns George Clooney erstmals selbst den Fotobeweis seiner neuen Liebe: Aktuelle Bilder aus Los Angeles zeigen den schönsten Mann der Welt und die heiße Wrestlerin in trauter Zweisamkeit: innige Umarmungen, vertrautes Tuscheln und gemeinsames Lachen. Bilder voller Glück. Drei Monate nachdem ihm Elisabetta Canalis (32) wegen seiner standhaften Eheverweigerung den Laufpass gab, schwebt der Nespresso-Schönling wieder auf Liebeswolke sieben.

Sie traf schon seine Eltern
Ließ Clooney seine neue Herzdame bei den Filmfestspielen in Venedig demonstrativ daheim („Ich bin hier, um zu arbeiten, nicht um zu flirten.“), so präsentiert er sie nun erstmals der Welt. „Viele dachten, Stacy wäre für ihn bloß ein weiterer Flirt, doch George nimmt diese Liebe sehr ernst“, verrät ein Clooney-Intimus. Wie ernst, beweist der Fakt, dass George mit Stacy am Arm bereits bei seinen Eltern, Mutter Nina und Daddy Nick, vorstellig wurde …

(zet)