Urne von Eichinger bereits beigesetzt

An geheimem Ort

Urne von Eichinger bereits beigesetzt

Privater Abschied: Beisetzung fand im allerengsten Familienkreis statt.

Die Urne von Bernd Eichinger ist bereits beigesetzt worden. Die Beisetzung habe im engsten Familienkreis stattgefunden, teilte die Agentur der Produktionsfirma Constantin am Dienstag in München mit. Wo Eichinger seine letzte Ruhe gefunden hat, wurde nicht bekanntgegeben. "Die Familie möchte das für sich behalten", sagte eine Sprecherin.

Dank für Mitgefühl
Eichingers Witwe Katja, seine Tochter Nina und seine Mutter Ingeborg dankten in der Mitteilung für das Mitgefühl. "Die Anteilnahme und Unterstützung, die uns von Seiten der Constantin Film, der Öffentlichkeit und der Filmgemeinde entgegen gebracht wurden, haben uns sehr berührt. Wir bedanken uns im Namen aller Angehörigen."

Rund 1.000 Trauergäste hatten dem Filmproduzenten Bernd Eichinger am Montag die letzte Ehre erwiesen und an einem großen Trauergottesdienst in der Münchner St. Michaelskirche teilgenommen. Zu dem Beatles-Klassiker "Let it be" trugen Katja und Nina Eichinger die Asche des Verstorbenen aus der Kirche. Eichinger war am 24. Jänner im Alter von 61 Jahren in Hollywood an einem Herzinfarkt gestorben.

Diashow: Stars bei Trauerfeier für Bernd Eichinger

Stars bei Trauerfeier für Bernd Eichinger

×