Verena Kerth: Sie traf auf Ex und seine Neue

Unerwartetes Wiedersehen

Verena Kerth: Sie traf auf Ex und seine Neue

Martin Krug und seine neue Freundin waren auf dem gleichen Fest wie sie.

Gar nicht so einfach, wenn man bei Red Carpet Events auf seinen Ex trifft. Vor allem, wenn dieser die neue Freundin mit im Gepäck hat. Auch Verena Kerth durfte bei der P1 Sommerparty diese Erfahrung machen. Sie stieß zufällig mit ihrem Ex Martin Krug und dessen neuer Flamme Julia zusammen. Doch die Radiomoderatorin reagierte gelassen und freut sich, ihr Single-Leben in vollen Zügen genießen zu können.

VIDEO: Das neue SOCIETY TV mit George Clooneys Liebes-Aus, Rihanna in Wien und Schinkels Schlager-Karriere. Plus: Tickets für Xavier Naidoo.

  

Überraschung auf Party
Noch vor der 'freudigen' Begegnung sagte Kerth im Interview mit Bunte.de: "Ich kenne seine neue Freundin zwar nicht wirklich, aber ich hab schon mal kurz 'Hallo' gesagt. Es gibt kein Problem. Ich freue mich für ihn und wünsche ihm alles Glück dieser Welt." Es scheint also kein böses Blut zwischen den Ex-Partnern zu herrischen, also verlief auch das Aufeinandertreffen bei dem Fest glimpflich.

"Wir haben ja unseren gemeinsamen Hund Coco Salami, der bei uns beiden wohnt. Und wir telefonieren und sprechen und ab. Alles gut," erzählt sie von ihrem Verhältnis zu Martin Krug, das anscheinend sehr freundschaftlich abläuft. "Zum Glück habe ich keinen Mann an meiner Seite! Das Single-Leben fühlt sich jugendlich, neu und frei an," schwärmte die 33-Jährige von ihrer wiedergewonnenen Freiheit. Nur der neuen Freundin des Filmproduzenten dürfte es nicht ganz angenehm gewesen sein, auf Verena zu treffen. Sie und Martin ergriffen sofort die Flucht, als sie auf Krugs Ex-Beziehung angesprochen wurden.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×