Wenn das Gwyneth Paltrow sieht...

Das gibt Ärger

Wenn das Gwyneth Paltrow sieht...

Erwischt: Chris Martin lässt Sohn Moses Zuckerwatte essen.

Bei Gwyneth Paltrow gibt es in Ernährungsfragen nicht viel zu lachen. Die Hollwood-Schauspielerin ernährt sich ausgesprochen gesund und streng glutenfrei. Sie ist ähnlich fanatisch wie Madonna und das gilt natürlich auch für ihre Familie. Ex-Mann Chris Martin hat sich mit der Trennung von ihrem Gesundheitswahn befreit. Der Coldplay-Sänger isst jetzt, was er will.

Papas Regeln
Wenn seine Kids bei ihm sind, pfeift er auf Gwyneths strenge Regeln und verwöhnt sie neuerdings gelegentlich mit Süßigkeiten. Das ist jetzt aufgeflogen. Chris war mit Sohnemann Moses bei einem Basketballspiel in Los Angeles. Da gab es für den Buben auch eine Portion Zuckerwatte. Ein pickiges Vergnügen!

In Sicherheit
Blöd nur, dass ein Fotograf diese kleine Sünde festhielt und die Beweisbilder jetzt überall zu sehen sind. Moses kann nur beten, dass seine Mutter die nicht zu sehen bekommt. Oder ihre Wut verflogen ist, bis sie sich wiedersehen. Gwyneth Paltrow wird dieses Wochenende nämlich in Kitzbühel erwartet. Weit weg von Los Angeles und ihren Kindern.