Diashow Wo die Stars zu Weihnachten abtauchen

Auszeit

Wo die Stars zu Weihnachten abtauchen

Crawford, Clooney und Charlie Sheen erholen sich von einem turbulenten Jahr.

Amerikas Stars packen ihre Koffer – es geht ab in den Weihnachtsurlaub. Wirklich Grund zur Erholung hat nach seinem Horrorjahr Skandal-Schauspieler Charlie Sheen (46). Er wollte zwar nicht verraten, wo genau er ist, dennoch postete er auf Twitter idyllische Urlaubsfotos mit Ex-Frau Denise Richards (40) und den beiden Töchtern Sam (7) und Lola (6) vor tropischem Hintergrund.

Die Bilder deuten jedenfalls auf eine friedlichere Weihnachtszeit als vor zwei Jahren hin: Da hatte Sheen seine (nun Ex-)Frau Brooke Mueller in Aspen mit einem Messer bedroht. Er entging nur knapp einer Haftstrafe.

Am Prachtstrand des Mexiko-Traumressorts Los Cabos tummelt sich Supermodel Cindy Crawford (45): Lässig mit Strohhut genießt sie sichtlich die warme Meeresbrise. Urlaubs-Nachbarn sind ihr Kumpel – Hollywood-„Sir“ George Clooney (50) und dessen neue Freundin Stacy Keibler (32). Clooney, der im nächsten Jahr auf den Oscar schielt, entspannt im blitzblauen T-Shirt, während sexy Keibler ihm fröhlich einen Cocktail zwischen den Poolliegen serviert.

Einkehr
Viele zieht es aber auch auf die Pisten – im Colorado-Nobelort Aspen tummeln sich bereits die Stars: Popstar Mariah Carey genießt die Winteridylle mit Ehemann Nick Canon und ihren neugeborenen Zwillingen. Zwei Straßen weiter besorgt Goldie Hawn (66) im Arm ihres Langzeitpartners Kurt Russell noch letzte Weihnachtsgeschenke. Auf Skiurlaub setzt auch Superstar Antonio Banderas. Ganz ohne Allüren trägt er seine Ski auch selbst zum Lift.

Ob Sonne oder Schnee: Hollywoods Elite lässt es sich gut gehen über die Feiertage.