Zwei Frauen für Ashton Kutcher

Chance auf Versöhnung

Zwei Frauen für Ashton Kutcher

Flotter Liebesdreier? Kutcher herzt Demi Moore – und trifft Mila Kunis.

Braut sich im Drama um Demi Moore (49) jetzt auch noch ein bizarres Liebesdreieck zusammen? Gerade mehren sich – einerseits – die Indizien für eine Versöhnung der Ghost-Beauty mit Ex-Gatten Ashton Kutcher (ÖSTERREICH berichtete). Bei der Geburtstagsparty ihres Kabbala-Gurus Yehuda Berg (der die beiden auch verheiratete) umarmten sie sich in einer emotionalen Szene eine Minute lang herzlich, so Zeugen. „Sie sind immer noch verliebt ineinander“, so ein Insider. Kutcher (34) wirkte reuig wie ein geprügelter Hund: „Ich habe furchtbare Fehler gemacht“, sagte er unter Tränen bei der Geburtstagsrede. Sie wäre wie schockgefroren dagesessen …

Balkon-Abschuss
Doch andererseits: Wieder wurde der Hallodri bei einem Treffen mit Ex-Kostar Mila Kunis (28) abgelichtet: Kutcher in grellgelbem Sweater und kurzen Hosen schlürfte Getränke auf einem Balkon mit der Beauty, die ihn im Rahmen der Serie Die wilden 70er herzhaft küsste. Beziehungsgerüchte hatten sich schon im April nach einem Kurzurlaub aufgeheizt. Mäßig glaubwürdig beteuerten die beiden: „Wir sind nur Freunde.“ Für Demi eine kalte Dusche: Zornig dementierte sie via Twitter die Versöhnungsgerüchte.

Diashow: Demi Moore & Ashton Kutcher: Szenen einer Ehe

Demi Moore & Ashton Kutcher: Szenen einer Ehe

×