Drei Auszeichnungen

Golden Globes: "The Revenant" räumt ab

Artikel teilen

Leonardo DiCaprio wurde als bester Drama-Darsteller ausgezeichnet.

Drei Auszeichnungen gehen bei den Golden Globes an das brutale Werk "The Revenant", darunter die für das beste Filmdrama und Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio. Bei den Komödien gewinnt "Der Marsianer - Rettet Mark Watney" mit Matt Damon.

Bester Film
"The Revenant - Der Rückkehrer" hat den Golden Globe als bestes Filmdrama gewonnen. Für das brutale Rachedrama gab es in der Nacht zum Montag in Beverly Hills außerdem zwei weitere Auszeichnungen: Der Mexikaner Alejandro Gonzalez Inarritu wurde als bester Regisseur geehrt, Leonardo DiCaprio als bester Hauptdarsteller. Der 41-Jährige spielt in dem Werk einen Pelztierjäger, der in der verschneiten Wildnis ums Überleben kämpft.

So heiß waren die Golden Globes

Jennifer Lawrence.

Jennifer Lawrence.

Eva Longoria.

Cate Blanchett.

Cate Blanchett.

Heidi Klum.

Kate Winslet.

Kate Winslet.

Amber Heard.

Amber Heard.

Lady Gaga.

Lady Gaga & Taylor Kinney.

Jennifer Lopez & Casper Smart.

Katy Perry.

Katy Perry.

Kate Hudson.

Rosie Huntington-Whiteley & Jason Statham.

Julianne Moore.

Harrison Ford & Calista Flockhart.

Emilia Clarke.

Felicity Huffman.

Rachel McAdams.

Amy Adams.

Olivia Wilde & Jason Sudeikis.

Maggie Gyllenhaal.

Eva Green.

Jane Fonda.

Bryce Dallas Howard.

Emmy Rossum.

Will Smith & Jada Pinkett.

Maria Menounos.

Jamie Lee Curtis.

Matt Damon & Ehefrau Luciana.

Leonardo DiCaprio.

Sophia Bush.

Giuliana Rancic.

Laverne Cox.

Whiz Khalifa & Peachie Wimbush.

Eddie Redmayne.

Queen Latifah.

Quentin Tarantino.

Sam Smith.

Kate Bosworth.

Rooney Mara.

Harrison Ford.

Amy Schumer.

Gerard Butler.

Veronica Ferres.

Taylor Schilling.

Lily James.

Jonah Hill.

Malin Akerman.

Amanda Peet.

Leslie Mann & Judd Apatow.

Viola Davis.

Kirsten Dunst & Garrett Hedlund.

Kate Bosworth & Michael Polish.

Saoirse Ronan.

Bryan Cranston.

Melissa McCarthy.

Channing & Jenna Dewan-Tatum.

GNTM-Siegerin Barbara Meier.

Julia Louis-Dreyfus.

Orlando Bloom.

Angela Bassett.



Zwei Preise gab es für "Der Marsianer - Rettet Mark Watney": Das Weltraumepos von Regisseur Ridley Scott wurde als beste Filmkomödie geehrt. Matt Damon, der in dem Film die Hauptrolle spielt, wurde als bester Hauptdarsteller in einer Komödie ausgezeichnet.

Lawrence beste Hauptdarstellerin
Jennifer Lawrence holte sich zum dritten Mal in ihrer Karriere einen Golden Globe: Die 25-Jährige gewann für ihre Rolle in der Komödie "Joy - Alles außer gewöhnlich" als beste Hauptdarstellerin.

Kate Winslet holte sogar schon die vierte Golden-Globe-Trophäe - als beste Nebendarstellerin in "Steve Jobs". Das Drehbuch dazu schrieb Aaron Sorkin. Für ihn gab es den Preis für das beste Drehbuch.

Sylvester Stallone wurde als bester Nebendarsteller für "Creed - Rocky's Legacy" ausgezeichnet. Als bester Animationsfilm gewann "Alles steht Kopf" über das turbulente Innenleben eines Mädchens. Denzel Washington (61) nahm den Cecil B. DeMille Award für sein Lebenswerk entgegen.

Preis für Lady Gaga
Zu den Gewinnern der Gala gehörte auch Sängerin Lady Gaga: Sie wurde für ihre Rolle in der TV-Miniserie "American Horror Story: Hotel" ausgezeichnet.

Moderiert wurde die Show von dem britischen Komiker und Show-Gastgeber Ricky Gervais. Die Golden Globe Awards sind die wichtigsten Filmpreise nach den Oscars. Die Nominierungen für die Oscars werden an diesem Donnerstag verkündet, die Preisverleihung geht Ende Februar über die Bühne.
 
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo