The Mentalist kassiert 30 Millionen

Simon Baker

The Mentalist kassiert 30 Millionen

Artikel teilen

Darum lässt neuer Vertrag des Schauspielers die Kasse klingeln.

Die Serie The Mentalist ist mittlerweile auch bei uns fixer Bestandteil des Abendprogramms.

Mega-Deal
Schauspieler Simon Baker mimt in der Serie einen leicht schrulligen Berater beim CBI (California Bureau of Investigation), der eine besondere Gabe für Hypnose, Menschenkenntnis und Beobachtung hat. Die Serie startete 2008 beim US-Sender CBS und trat von dort einen Siegeszug in alle Welt an. Der überwältigende Erfolg wird dem Hauptdarsteller nun vergoldet. Bakers neuer Vertrag bringt ihm für die Serienverlängerung von sechs auf sieben Jahre ganze 30 Millionen Dollar ein. Dazu wird er auch Produzent, was einer Gewinnbeteiligung gleichkommt.

Wichtiger Donnerstag
The Mentalist
hat im amerikanischen Fernsehen den wichtigen Donnerstagabend als Sendeplatz. Dieser gilt als wertvoll, da an diesem Tag die meisten Leute fernsehen und somit die Werbeeinnahmen in die Höhe treiben.

OE24 Logo