Austro-Kandidatin mit tragischem Schicksal überzeugt bei 'The Voice'

Castingshow

Austro-Kandidatin mit tragischem Schicksal überzeugt bei 'The Voice'

Chantal Dorn aus Bregenz gefiel mit ihrer außergewöhnlichen Stimme.

Schon als diese Kandidatin die ersten Töne anstimmte, war "The Voice"-Jurorin Yvonne Catterfeld sichtlich begeistert und konnte sich nicht zurückhalten, mitzugrooven.

Doppel-Buzzer

Schnell drückte diese den Buzzer, um zu sehen, wer die besondere Version von "You Are So Beautiful" von Joe Cocker zum Besten gab: "Du hast mich bei den ersten Tönen gekriegt, weil die sehr außergewöhnlich waren." Die 54-jährige Chantal Dorn aus Bregenz konnte gegen Ende auch noch Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier zum Buzzern bewegen. Doch Chantal entschied sich für Yvonne.

Hier geht's zum Auftritt von Chantal Dorn!

Tragischer Verlust

Das Lied widmete Chantal ihrer verstorbenen Tochter. Mit viereinhalb Jahren starb ihre Tochter bei einem Unfall. "Der Tod meiner Tochter war für mich so ein leises Sterben." Ein Jahr nach dem tragischen Ereignis bekam Chantal Zwillinge - die beiden waren bei ihrem Auftritt mit dabei.