David Alaba taucht am See ab

Österreich

David Alaba taucht am See ab

Artikel teilen

Stand-Up-Paddeln und Seeurlaub. David Alaba ist fit für die neue Saison.

„Freier Tag. Ich genieße das traumhafte Wetter!“ Sonnige Grüße von Starkicker David Alaba (23) auf Facebook. Die kurze Trainingspause vor dem Bundesliga-Start gegen den Hamburger SV (Freitag) nützte unser 
Fußballheld am Dienstag zum spontanen Heimat-Trip an den Wolfgangsee. Eine Runde Stand-Up-Paddeln und ein Selfie vom Bootssteg inklusive.

Pause
Eine willkommene Abwechslung. Bayern-Trainer Pep Guardiola hat seinen Spielern kurzfristig freigegeben und fuhr ebenfalls nach Österreich: Golfen am Attersee!

Dafür blieb Alabas Bayern-Kollege Mario Götze in der deutschen Heimat: eine Runde im Motorboot am Starnberger See.

VIDEO: David Alaba Autogrammstunde in Wien

OE24 Logo