Eva Herzig: 'Ohne Impfung kein Dreh mehr'

ORF-Star klagt an

Eva Herzig: 'Ohne Impfung kein Dreh mehr'

Eva Herzig mit Wut-Posting auf Facebook: „Wenn ich mich nicht impfen lasse,kann ich keinen weiteren Steirerkrimi mehr drehen.“ 

Seit 2018 ist Eva Herzig in den „Steirerkrimis“ im ORF zu sehen – doch damit ist jetzt Schluss. Wie die Schauspielerin auf Facebook mitteilte, soll die Corona-Impfung daran schuld sein.

"Zu gefährlich geworden"

„Wenn ich mich nicht impfen lasse, kann ich keinen weiteren Steirerkrimi mehr drehen. Im Herbst beginnen neuerliche Dreharbeiten, ohne mich“, schreibt Herzig auf Facebook. „Ich hab es erwartet, trotzdem hat mich die Nachricht getroffen“, so die Schauspielerin.

„Ich weiß noch nicht was ich machen werde, wenn ich ungeimpft auf Bühnen oder vor der Kamera offensichtlich zu gefährlich geworden bin“, schreibt Herzig weiter. „Ich hab in meinem Leben schon viele Krisen gemeistert, und auch jetzt weiß ich tief in meinem Herzen: Fällt eine Tür zu, öffnet sich eine andere!“

Zuspruch bekommt Herzig bereits von Kollegin Nina Proll, die das Posting auf Instagram teilte.