Fiona über
 Gabalier: "Hat richtige Werte"

Fan-Outing

Fiona über
 Gabalier: "Hat richtige Werte"

Die Kristall-Erbin outet sich im ÖSTERREICH-Talk als Fan des Volks-Rock’n’Rollers. 

Fiona Griffini-Grasser (50) ist zurück in Kitzbühel. Am Samstag tanzte sie beim Open Air von Andreas Gabalier mit 10.000 anderen Fans. An ihrer Seite: Karl-Heinz Grasser, passend in Tracht. Im ÖSTERREICH-Talk bricht die Kristall-Erbin auch eine Lanze für den immer wieder polarisierenden Gabalier: „Er ist fantastisch. Ich bin ein Super-Fan. Gabalier hat die richtigen Werte, steht für Österreich. Er ist der Star, den Österreich zurzeit hat.“ Und auch die Debatte um sein Frauenbild kann Fiona nicht verstehen. „Er steht für wahre Freundschaft und auch, wie eine Familie sein soll. Ich finde, er hat das Herz am rich­tigen Fleck.“

Freunde
Den VolksRock’n’Roller hat die Swarovski-Erbin bereits kennengelernt. „Ja, heuer am Hahnenkammrennen. Er ist ein wirklich toller Mensch, und er liebt 500 Jahre alte Bauernhäuser. So bodenständig!“, kommt Fiona gar nicht aus dem Schwärmen heraus.

Sie genießt offenbar diese Woche den ruhigen Alpensommer im Hotspot Kitzbühel. Daheim ist eben doch daheim, wie Gabalier singen würde …