Jürgen Melzer und Mirna Jukic: Trennung

Liebes-Aus nach zwei Jahren

Melzer und Jukic: Trennung ist offiziell

Liebes-Aus: Jürgen Melzer und Mirna Jukic geben Trennung bekannt.

Vergangenen Sonn­tag, kurz bevor Melzer an der Seite der tschechischen Beauty Iveta Benesova in Wimbledon zum Finalsieg im Mixed-Doppel aufschlug, hatte ÖSTERREICH seine Freundin Mirna Jukic mit den Trennungs-Gerüchten konfrontiert. Die Ex-Schwimmerin reagierte damals empört: „Ich weiß nicht, woher diese dummen Gerüchte kommen. Es ist alles erstunken und erlogen. Ich bin mit Jürgen zusammen.“

Als Melzer am selben Abend in Wimbledon zum selben Thema befragt wurde, gab er sich weit defensiver: "Ich fahre jetzt einmal drei Tage auf eine Bachelor-Party (nach Mallorca, d. Red.)“.

Trennung bestätigt
Jetzt ist es offiziell: Jürgen Melzer und Mirna Jukic gehen getrennte Wege. Zuvor gab es eine längere Aussprache. Dies bestätigte Österreichs Sportler-Paar heute (Freitag) in einer Aussendung. Weitere Statements zur Trennung werde es nicht geben.

Diashow: Jürgen Melzer & Mirna Jukic: Ihre Liebe in Bildern FOTOS

Österreichs bester Tennisspieler und die Schwimm-Olympia-Dritte von 2008 waren über zwei Jahre lang liiert. Jukic, die ihre Karriere offiziell im Vorjahr beendete, hat ihren Jürgen bis zum Schluss regelmäßig zu Turnieren begleitet.

Während die beiden nach außen das Glamour-Paar gaben und ein Herz und eine Seele schienen, dürfte es hinter den Kulissen schon öfters gekriselt haben.

Von Eifersucht ist die Rede – leicht möglich, dass auch Mirnas umstrittener Dancing-Stars-Auftritt, bei dem sie beim Mambo ihr Hinterteil zeigte, beim zurückhaltenden Tennisprofi nicht so gut ankam.

Diashow:

Jubel in der Wiener Stadthalle: Tennis-Ass Jürgen Melzer holt den Sieg beim BA-Turnier. Glücksbringer Mirna gratuliert als Erste.

"Mirna gibt mir Halt", erzählt Jürgen überglücklich.

Mirna Jukic und Jürgen Melzer sind seit knapp einem Jahr ein Paar.

Zum Finale des BA-Stadthallen-Turniers kam die Schwimmerin in einem Kleid, das Jürgen ihr geschenkt hat.