Jürgen MELZER & Mirna JUKIC

Feurige Mischung

Melzer & Jukic: So wild ist ihre Liebe

Eifersucht, starke Egos & viel Temperament: Wird es Tennis-Ass jetzt zu heiß?

Ihr südländisches Temperament stellte Mirna Jukic (25) bei Dancing Stars unter Beweis – und auch Tennis-Ass Jürgen Melzer (30) zeigt am Court viel Biss. Wenn sich dann zwei "Sport-Egos" dieses Kalibers privat annähern, dann sprühen nicht nur die Funken. Laut Insidern flogen bei Jukic und Melzer auch gehörig die Fetzen.

"Die Nachbarn von Melzer wollten sich schon wegen Lärmbelästigung beschweren – die beiden haben so laut gestritten, dass man es durch die Wände hörte", erzählt ein Betroffener. Am Küniglberg fiel die Spannung zwischen den beiden auch auf. "Als Mirna ihr Höschen im Fernsehen zeigte, kochte Jürgen vor Eifersucht."

Melzer schweigt
Nach dem Streit und der kolportierten Trennung (Jukic: "Das stimmt nicht!") kühlt sich der Tennis-Crack derzeit im Meer von Mallorca ab. Er wolle in Ruhe gelassen werden und "später etwas dazu sagen".

Zusammen? Getrennt? Was denn nun? Vermutlich wissen es die beiden derzeit selbst nicht so richtig. Jukic versucht zu beschwichtigen: "Natürlich gibt es wie in jeder Beziehung auch bei uns Meinungsverschiedenheiten, aber ich bin mit Jürgen zusammen!"

Insider kolportieren folgende Version. Die feurige Liebe wurde dem Betreuer-Team von Melzer zu viel. Er soll sich voll auf seinen Sport konzentrieren – wenn es sein muss, eben ohne Mirna. Auch Thomas Muster entschied sich früher für das Spiel und gegen die Liebe zu Maxi Allesch oder Mariella Theiner.

Reunion
Am Donnerstag kehrt Melzer jedenfalls vom Poltern mit seinem besten Freund auf Mallorca nach Wien zurück und soll die Situation mit einem klärenden Statement seinerseits für alle Beteiligten klären wollen. "Freundin" Mirna holt ihn auf jeden Fall vom Flughafen ab.

Im Job
Jukic stürzte sich inzwischen in neue Aufgaben, begann am Montag ihre Tätigkeit als Jugendbeauftragte beim Österreichischen Schwimmverband. Ablenkung tut jetzt sicher gut.