Julia Hofer ist unsere neue Miss World

Heiß!

Julia Hofer ist unsere neue Miss World

19-Jährige Tirolerin Julia Hofer fliegt zu „Miss World“-Wahl.

„Ich gönne es ihr sehr – Julia ist ein toughes und sehr liebes Mädl. Sie wird uns würdig vertreten“, wünscht Miss Austria Carmen Stamboli ihrer Vertretung bei der Miss-World-Wahl – ohne Neid – viel Glück. Die amtierende „schönste im Land“ darf nicht bei dem internationalen Schönheitswettbewerb antreten. Sie ist mit 27 Jahren zu alt.

Ehrgeizig. Dieses Problem hat die 19-Jährige Vize-Miss-Austria Julia Hofer nicht. Die gebürtige Tirolerin, aus Mayrhofen im Zillertal, freut sich sehr auf ihr Abenteuer: „Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet, aber das ist das Tollste, das mir in meinem Leben passiert ist“, jubelt die Maturantin.

Am 19. Oktober geht es nach London, wo sie mit 120 Missen aus aller Welt um den Titel „Miss World“ kämpfen wird. Finale ist am 6. November – live im britischen Fernsehen!

Top-Maße
ÖSTERREICH zeigt, was die sexy Blondine zu bieten hat. Die Maße der 1,74 m großen Schönheit sind jedenfalls mit ­87-64-87 wie bei einem Topmodel. Dazu wiegt sie zarte 56 Kilo. „Ich bin sehr sportlich und erledige alles zu 100 Prozent“, gibt sich Julia selbstbewusst und ehrgeizig.

Emil Bauer, Chef der Miss Austria Cooperation, ist mit seiner Wahl zufrieden. „Ich bin froh, dass Julia so schnell zugesagt hat und überzeugt davon, dass sie Österreich in England bestens vertreten wird.“ Dass er Stamboli trotz „hohem Alter“ zur Miss-Austria-Wahl zuließ, bereut er nicht. „Carmen ist bestens im Geschäft.“