Heute in Stadthalle

Katy Perry in Wien: Arnie-Doku

Mittwochabend, 20 Uhr landete der Superstar und schrieb Autogramme.

Katy Perry ist da! Heute (Donnerstag) versext sie die Stadthalle, schon am Mittwoch landete die Roar-Sängerin in Wien: Kurz vor 20 Uhr stieg sie in Schwechat aus dem Privatjet, in grün-gemusterter Jacke und mit dicker Mütze. Den Abend verbrachte sie dann in ihrer Hotelsuite. Was sie dort getrieben hat, verriet sie auf Instagram: Sie sah sich die Arnold Schwarzenegger-Doku an, um sich in Wien-Laune zu bringen: "Nichts sagt 'Willkommen in Österreich' wie ein heißer, junger, kecker Arnold Schwarzenegger!"

© Instagram
Katy Perry schaut in Wien Arnie-Doku
× Katy Perry schaut in Wien Arnie-Doku

oe24-Leserreporter Martin war dabei, als Perry gestern auf die ersten wartenden Fans traf und erlebte einen entspannten Superstar: Katy nahm sich Zeit, schrieb Autogramme und machte sogar eine paar Erinnerungsfotos mit ihren Fans.

Diashow: Katy Perry in Wien gelandet

Ursprünglich wollte Katy Perry schon früher nach Wien kommen und am Mittwoch die Stadt erkunden. Doch sie änderte ihren Plan und besichtigte das Konzentrationslager in Auschwitz. Das ließ die Amerikanerin nicht unberührt: "Mein Herz war heute schwer. Lasst diesen Ort für immer einen Schrei der Verzweiflung und eine Warnung für die Menschheit sein", schrieb sie auf Instagram und postete dazu ein Foto des KZs.

© Instagram
Katy Perry in Auschwitz vor Wien-Trip
× Katy Perry in Auschwitz vor Wien-Trip