BaichHaas_much

Traumhochzeit

Hochzeit trotz gebrochener Zehe

Traumhochzeit im Stephansdom, Lidia Baich und Hans-Christian Haas sagen Ja.

Heute, Freitag, tritt Star-Geigerin Lidia Baich vor den Altar, um ihren Hans-Christian Haas zu ehelichen. Ganz romantisch, im Stephansdom, sagen die beiden Ja. Nur einen kleinen Schönheitsfehler hat die Trauung mit rund 200 geladenen Gästen. "Ich habe mir den Zeh gebrochen. Beim Walzertanzen ist es passiert", so Baich 24 Stunden vor der Zeremonie. Bedenken hat sie aber keine. "Flip-Flops werde ich keine tragen, sondern schon in hohen Schuhen heiraten", lacht die glückliche Braut. Ihr Kleid ließ sie eigens anfertigen. "Ich wollte nichts Überdimensionales. Es ist sehr schmal geschnitten und hat eine Schleppe", verrät sie. Dass der schönste Tag in ihrem Leben auf einen Freitag, den 13. fällt, stört sie nicht. "Christians Tante hat auch an so einem Tag geheiratet, und sie war 50 Jahre glücklich!"

Diashow: Die teuersten Star-Hochzeiten

Diashow: Die teuersten Star-Hochzeiten der Welt