Red Ribbon Konzert

Stars, Vorträge, Konzerte

Life Ball 2014: Das war der erste Tag

Artikel teilen

Conchita Wurst eingespannt: Rede bei TEDx, dann Auftritt bei Red Ribbon Konzert.

Schon früh am Morgen herrschte auf dem Wiener Flughafen hellste Aufregung, denn das Flugzeug mit den hochkarätigen Stargästen wurde erwartet - die Ankunft wurde natürlich, wie könnte es anders sein, spannend gemacht, denn bis zum Schluss war nicht klar, wann der Flieger wirklich landen würde. "Ich freue mich schon", zeigte sich Life Ball-Organisator Gerry Keszler aufgeregt, seine Gäste bald begrüßen zu dürfen. Um 9.40 Uhr war es dann endlich so weit: der Life Ball-Jet landete in Wien.

Life Ball: Alle Stars des Red Ribbon Konzerts

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Courtney Love kam "müde, aber glücklich".

Courtney Love.

Ricky Martin.

Novomatic-Chef Franz Wohlfahrt, Sänger Ricky Martin, Elisabeth Himmer-Hirnigel und Life Ball-Organisator Gery Keszler.

Die italienische Anna Wintour. Vogue-Chefin Franca Sozzani.

Novomatic-Chef Franz Wohlfahrt und Vogue-Italia-Chefin Franca Sozzani.

Novomatic-Chef Franz Wohlfahrt, Elisabeth Himmer-Hirnigel und Life Ball-Organisator Gery Keszler.

Sängerin Birgit Sarata.

Life Ball-Organisator Gery Keszler und Novomatic-Chef Franz Wohlfahrt.

Hubertus von Hohenlohe.

US-Botschafterin Alexa Wesner.

Auch Marcia Cross gehörte zu den Vortragenden.

Auch Marcia Cross gehörte zu den Vortragenden.

Der russische Bass Ildar Abdrazakov.

Die deutsche Schauspielerin Andrea Jonasson Strehler.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Opernsängerin Vesselina Kasarova.

Auch Moderatorin Arabella Kiesbauer beehrte das Event.

Sunnyi Melles hatte einen Auftritt.

Ebenso Schauspielkollege und berühmter "Tod" der Salzburger Festspiele Ben Becker.

Startenor Thomas Hampson.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Sunnyi Melles

Schauspieler Billy Zane

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Sängerin Jennifer O'Loughlin.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Sängerin Jennifer O'Loughlin.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Luca Pisaroni und Thomas Hampson gab es sogar im Duett.

Conchita Wurst brillierte auf dem Red Ribbon Concert mit einer Lesung.

Conchita Wurst brillierte auf dem Red Ribbon Concert mit einer Lesung.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Luca Pisaroni und Thomas Hampson gab es sogar im Duett.

Ankunft der Stars
Mit einem Strahlen im Gesicht war Desperate Housewives-Darstellerin Marcia Cross der erste Promi, der das Flugzeug verließ und die wartenden Reporter begrüßte. In der Serie gibt sie die spießige Bree, wer hätte also gedacht, dass die Schauspielerin im echten Leben total unkompliziert ist? Sie plauderte gut gelaunt gleich mit den umstehenden Leuten. Ganz anders Sängerin Kesha: Fotos erlaubt, aber Interviews wollte die Diva keine geben. Schade!

Auf dem Flugplatz wurde es langsam ziemlich eng, bei den vielen Promis. Stammgast Amanda Lepore, Sängerin Dorretta Carter, Schauspieler Billy Zane, Natalia Kills, Model Shaun Ross, Carmen Carrera und und und stiegen aus dem Flieger. Danach hieß es für sie aber erst einmal verschnaufen. Mit dem Shuttlebus ging es für alle weiter ins Hotel, bevor die Events am Abend rufen.

TEDxAmRing
Und so war es dann auch, denn bereits um 15:30 Uhr war die nächste Veranstaltung im Zuge des Life Balls 2014 an der Reihe: TEDxAmRing mit vielen Vorträgen zu den Themen Nachhaltigkeit und Veränderung. Dazu hatte auch die bärtige Lady Conchita Wurst einiges zu sagen. Sie war eine der vielen Gastrednerinnen des Nachmittags und brachte vor allem das wichtigste Thema des Life Balls zur Sprache: AIDS.

Dass die Leute jemanden, der an Krebs stirbt, als Opfer ansehen und jemanden, der an AIDS stirbt, als "selbst schuld" abstempeln, schockiert sie. Auch Vivienne Westwood hielt einen Vortrag, der zum Nachdenken anregte - was können wir dafür tun, dass private Banken nicht mehr die Welt regieren.

Kulturabend
Conchita Wurst konnte sich nicht ausruhen, denn bereits wenige Stunden später stand sie im Wiener Burgtheater beim dritten Red Ribbon Celebration Concert auf der Bühne und trug den Text "Im Wald, wo die Dinge keinen Namen haben" von Lewis Carroll vor. Beim Fest der Hörsinne versammelte sich die Prominenz aus Hollywood und Oper. Neben Klassik-Auftritten vom Feinsten trugen hochkarätige Stars wie Marcia Cross, Billy Zane und Ben Becker passende Texte vor.

Life Ball 2014: Die Aufbauarbeiten vor dem Rathaus

Vor dem Rathaus sind einen Tag vor dem Life Ball 2014 die Aufbauarbeiten schon in vollem Gange.

Lesen Sie den ganzen Live-Ticker zum ersten Tag des Life Balls auf Seite 2.

23.01 Uhr: Im Wiener Burgtheater ist aber noch längst nicht Schlafenszeit. Bei der Premierenparty dürfen die Promis noch feiern - aber nicht zu lange. Sie müssen ja morgen zum Life Ball noch fit sein.

22.58 Uhr: Das Publikum ist begeistert: Applaus und Standing Ovations.

22.57 Uhr: Ein glanzvoller Abschluss für einen glamourösen Abend.

22.54 Uhr: Das letzte Stück des Abends. Luca Pisaroni und Thomas Hampson im Duett. Die beiden singen "Cheti, cheti" aus der komischen Oper "Don Pasquale" von Gaetano Donizetti.

22.52 Uhr: Unter tosendem Applaus verlässt Conchita Wurst die Bühne.

22.49 Uhr: In der Passage betritt Alice den Wald, in dem nichts einen Namen trägt - sie vergisst sogar ihren eigenen. Die Frage "Wer sind wir?" wird darin behandelt.

22.46 Uhr: Und das tut sie auch. Sie liest "Im Wald, wo die Dinge keinen Namen haben" - eine Passage aus Lewis Carrolls "Alice hinter den Spiegeln". Conchita trägt ein langes, weißes Kleid.

22.41 Uhr: Laut Plan sollte nach ihm als großer Höhepunkt unsere Conchita Wurst auf die Bühne kommen.

22.40 Uhr: Musikalisch geht es weiter. Piotr Beczala singt "Vidino divná" aus Antonin Dvoraks Oper "Rusalka".

22.34 Uhr: Das Märchen geht leider gar nicht gut aus. Die Nachtigall opfert sich, damit ein junger Student seiner Angebeteten eine rote Rose bringen kann, doch die weist ihn ab, weil ihr ein anderer schon Schmuck versprochen hat.

22.31 Uhr: Hollywood-Star Marcia Cross wird mit Applaus auf der Bühne empfangen. Sie hätten wir auch gerne singen gehört (das wäre doch was gewesen), aber die Schauspielerin liest das Kunstmärchen "The NIghtingale and the rose" von Oscar Wilde.

22.25 Uhr: Auch die amerikanische Sopranistin Jennifer O'Loughlin bekommt nach ihrem Duett mit Vesselina Kasarova noch einen Soloauftritt. Mit "Glitter and be Gay" (aus der Operette "Candide" von Leonard Bernstein) trifft sie die Stimmung beim Life Ball auf den Punkt.

22.19 Uhr: Straffes Programm heute im Burgtheater. Der Star-Bass-Bariton Luca Pisaroni ist schon auf der Bühne und singt "Madamina" aus Mozarts Oper "Don Giovanni".

22.10 Uhr: Weil Juan Diego Flóres heute leider ausfällt, ist schon Sunnyi Melles an der Reihe. Sie liest schwebend "Chronicler of the Winds" des schwedischen Autors Henning Mankell. Was für ein Balance- und Konzentrationsakt.

22.07 Uhr: Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton betritt die Bühne und hält seine Rede. Er ist mit seiner Organisation "CHAI" (Clinton Heakth Access Initiative) schon seit Jahren ein fixer Bestandteil des Life Balls.

22.02 Uhr: Mit der Ouvertüre "Ein Sommernachtstraum" geht es endlich weiter.

21.55 Uhr: Langsam könnten sie aber wirklich mit der zweiten Hälfte beginnen.

21.46 Uhr: Die Zuschauer sollten lieber wieder ihre Plätze einnehmen, denn jeden Moment wird es mit dem zweiten Teil des heutigen Kulturabends weitergehen. Aber Stars sind eben auch nur Menschen und lieben es, zu tratschen.

21.38 Uhr: Auch Sänger Ricky Martin und Courtney Love geben sich schon beim Red Ribbon-Konzert die Ehre. So ein Event kann man sich aber auch nicht entgehen lassen.

Life Ball: Alle Stars des Red Ribbon Konzerts

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Courtney Love kam "müde, aber glücklich".

Courtney Love.

Ricky Martin.

Novomatic-Chef Franz Wohlfahrt, Sänger Ricky Martin, Elisabeth Himmer-Hirnigel und Life Ball-Organisator Gery Keszler.

Die italienische Anna Wintour. Vogue-Chefin Franca Sozzani.

Novomatic-Chef Franz Wohlfahrt und Vogue-Italia-Chefin Franca Sozzani.

Novomatic-Chef Franz Wohlfahrt, Elisabeth Himmer-Hirnigel und Life Ball-Organisator Gery Keszler.

Sängerin Birgit Sarata.

Life Ball-Organisator Gery Keszler und Novomatic-Chef Franz Wohlfahrt.

Hubertus von Hohenlohe.

US-Botschafterin Alexa Wesner.

Auch Marcia Cross gehörte zu den Vortragenden.

Auch Marcia Cross gehörte zu den Vortragenden.

Der russische Bass Ildar Abdrazakov.

Die deutsche Schauspielerin Andrea Jonasson Strehler.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Opernsängerin Vesselina Kasarova.

Auch Moderatorin Arabella Kiesbauer beehrte das Event.

Sunnyi Melles hatte einen Auftritt.

Ebenso Schauspielkollege und berühmter "Tod" der Salzburger Festspiele Ben Becker.

Startenor Thomas Hampson.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Sunnyi Melles

Schauspieler Billy Zane

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Sängerin Jennifer O'Loughlin.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Sängerin Jennifer O'Loughlin.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Luca Pisaroni und Thomas Hampson gab es sogar im Duett.

Conchita Wurst brillierte auf dem Red Ribbon Concert mit einer Lesung.

Conchita Wurst brillierte auf dem Red Ribbon Concert mit einer Lesung.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Zum dritten Mal fand am Abend vor dem Life Ball das Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater statt.

Luca Pisaroni und Thomas Hampson gab es sogar im Duett.

21.30 Uhr: Jetzt haben sich Zuschauer und Interpreten eine kurze Verschnaufpause verdient. In zwanzig Minuten sollte es - laut Plan - wieder weitergehen. Dann kommt auch bald Conchita Wurst auf die Bühne.

21.27 Uhr: Der deutsche Schauspieler Ben Becker trägt "Sag mir, wo die Blumen sind", eines der bekanntesten Anti-Kriegslieder, vor und wird von einer Gitarre begleitet. Sehr schön!

21.22 Uhr: Ildar Abdrazakov ist nun mit seiner Darbietung von "Ella giammai m'amo" (ebenfalls aus der Oper "Don Carlos") an der Reihe.

21.10 Uhr: Das Hauptwerk Baudelaires handelt vom Großstadtmenschen und seiner Entfremdung gegenüber dem Dasein, hin und her gerissen zwischen dem Guten und dem Bösen.

21.07 Uhr: Weiter geht's mit Kulturprogramm pur der großen Namen. Die österreichischen Schauspieler Cornelius Obonya und Elisabeth Orth lesen aus "Die Blumen des Bösen" des bekannten Dichters Charles Baudelaire.

21.03 Uhr: Die Mezzosopranistin Vesselina Kasarova hat ihren zweiten Auftritt des Abends. Mit "Nei Giardin, del bello" aus der Oper "Don Carlos" von Giuseppe Verdi entzückt sie die Zuschauer.

20.58 Uhr: Anna Netrebko kann ja bei diesem Red Ribbon-Konzert leider nicht dabei sein. Aber ihr Ersatzmann, Thomas Hampson, macht sich auch gut. Er präsentiert "Vision fugitive" des russischen Komponisten Sergej Prokofjew.

20.53 Uhr: "Diese neue Kreatur mit dem langen Haar ist mir ziemlich im Weg.. SIe hängt immer herum und folgt mir überall hin. Das mag ich nicht. Ich bin keine Gesellschaft gewöhnt. Ich wünschte, sie würde bei den anderen Tieren bleiben", so der Beginn des lustigen Texts.

20.50 Uhr: Komplettes Kontrastprogramm: die Kurzgeschichte von Mark Twain sorgt für viele Lacher im Publikum. Ein komödiantischer Zugang zu "Adam und Eva".

20.49 Uhr: Hollywood-Schauspieler Billy Zane ("Titanic") wird auf der Bühne begrüßt. Er beginnt seine Lesung: "Extracts from Adam's Diary". Wieder sehr passend.

20.47 Uhr: Im Hintergrund schwebt eine "echte" Elfe über der Bühne.

20.44 Uhr: Gemeinsam mit Jennifer O'Loughlin gibt sie das Blumenduett aus der Oper "Lakmé" zum Besten. Es ist ein Duett zwischen Lakmé und ihrer Dienerin Mallika und gehört zu den populärsten Duetten der klassischen Musik. Die Oper handelt wieder von den Themen"Garten, Liebe, Sünde und Paradies"

20.43 Uhr: Vesselina Kasarova betritt die Bühne.

20.42 Uhr: Tosender Applaus, noch bevor Eyvazov geendet hat.

20.40 Uhr: Im Hintergrund ist das beeindruckende Bühnenbild von Vievienne Westwood zu sehen: Sternenhimmel, Mond. Die Designerin hat wirklich eine großartige Arbeit geleistet.

20.39 Uhr: Nach dem Andersen-Märchen folgt die erste musikalische Star-Einlage. Anna Netrebkos Freund Yusif Eyvazov singt "Nessun Dorma".

20.35 Uhr: Im Garten des Paradieses glaubt ein Prinz, er könne - anders als Adam und Eva - den Versuchen widerstehen. "Prüfe Dich selbst", fordert ihn eine Fee auf. "Drückst Du aber einen Kuss auf meinen Mund, so sinkt das Paradies tief in die Erde und es ist für dich verloren", warnt sie den jungen Mann. Die Prophezeiung tritt ein - das Paradies ist verloren.

20.30 Uhr: Das "Adam und Eva"-Motiv zieht sich nicht nur durch das Plakat des Life Balls, sondern auch durch das Red Ribbon-Konzert.

20.27 Uhr: Andrea Jonasson-Strehler betritt die Bühne. Sie ist der erste Star des Abends und liest "Der Garten des Paradieses" des berühmten dänischen Dichters Hans Christian Andersen.

20.26 Uhr: Großer Applaus für das Orchester.

20.20 Uhr: Die Oper hat, wie könnte es anders sein, "Mann und Frau" als Thema und die Frage, wer der beiden wohl unbeständiger sei.

20.16 Uhr: Das Konzert hat begonnen! Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien stimmt die Ouvertüre aus "Oberon" - einer Oper von Carl Maria von Weber - an.

20.14 Uhr: Auch der ehemalige US-Präsident Bill Clinton sitzt heute unter den zahlreichen Zuschauern.

20.12 Uhr: Der Life Ball-Organisator hat eine traurige Nachricht zu verkünden: Juan Diego Flórez kann heute leider nicht singen. Aber er sitzt im Publikum und wird von dort aus das Konzert mitverfolgen.

20.10 Uhr: Gery Keszler und PR-Lady Elisbeth Himmer-Hirnigel haben natürlich auch ein paar Worte an die Leute zu richten.

20.07 Uhr: Burgtheater-Direktorin Karin Bergmann begrüßt das aufgeregte Publikum.

20.00 Uhr: Startschuss für das erste große Event vor dem Life Ball: dem Red Ribbon Celebration Concert im Wiener Burgtheater.

19.51 Uhr: Die Gäste nehmen langsam ihre Plätze ein, denn in etwa zehn Minuten wird das Red Ribbon-Konzert von Karin Bergmann, Gery Keszler und Elisabeth Himme-Hirnigel eröffnet.

19.40 Uhr: Vivienne Westwood war nicht nur Vortragende beim TEDxAmRing, sondern auch für das Bühnenbild des Red Ribbon-Konzerts verantwortlich.

19.23 Uhr: Vor dem Burgtheater tummeln sich bereits hunderte Leute. Conchita Wurst wird später am Abend bereits ihren zweiten Auftritt im Zuge des Life Balls absolvieren. Sie ist ganz schön eingespannt.

19.00 Uhr: Noch eine Stunde, dann kann es mit dem Red Ribbon Celebration Concert im Burgtheater endlich losgehen.

18.50 Uhr: Die hochexklusive Pre-Party im Palais Liechtenstein, bei der die VIPs empfangen wurden, ist bereits in vollem Gange.

18.27 Uhr: Heißestes Gerücht des Wochenendes: Beehrt etwa auch It-Girl und Hotelerbin Paris Hilton heuer den Life Ball? Bei den Filmfestspielen in Cannes wurde sie von Gerry Keszler höchstpersönlich eingeladen. "Sicher, warum nicht", antwortete sie. Na da sind wir aber mal gespannt.

18.02 Uhr: Schon heute gab es einen dichten Terminkalender der Life Ball-Events. Morgen wird es sogar noch ärger. Hier geht's zum Fahrplan für Samstag.

17.43 Uhr: Sängerin Christina Perri hat zwar erst morgen ihren großen Auftritt, doch sie ist jetzt schon voller Vorfreude auf den Life Ball - und auch ein bisschen aufgeregt. Immerhin wird sie das erste Mal vor einem Präsidenten singen.

17.30 Uhr: Während in der Hofburg interessante Vorträge gehalten wurden, laufen vor dem Rathaus die Aufbauarbeiten für den morgigen Life Ball bereits auf Hochtouren.

Life Ball 2014: Die Aufbauarbeiten vor dem Rathaus

Vor dem Rathaus sind einen Tag vor dem Life Ball 2014 die Aufbauarbeiten schon in vollem Gange.

17.25 Uhr: Am 19. Juni wird es auf der Donauinsel ein TEDx-Event für Jugendliche geben. Auch in Graz soll eines stattfinden.

17.22 Uhr: Alle Vortragenden haben nun gesprochen - für sie (und alle freiwilligen Helfer) gibt es noch einmal einen großen Applaus.

17.12 Uhr: Auch die Regierungen müssen sich ändern und uns mit der Veränderung helfen, denn alleine können wir es nicht schaffen. Es kommt darauf an, etwas zu tun, nicht nur darüber zu sprechen.

17.11 Uhr: Wir müssen uns informieren, miteinander sprechen - so können wir irgendwann Druck auf die Regierung ausüben.

17.06 Uhr: Was können wir nun dagegen tun? Wir müssen das Finanzsystem, das die Welt regiert, ändern. Denn die Banken arbeiten nicht für die Menschen und ihr Werte. Die Menschen haben mehr vergessen, als sie wissen. Wir haben die Macht, die Welt zu verändern. "What's good for the planet, ist good for the economy. But what's good for the planet, is also good for the people."

17.04 Uhr: Das einzige, was die Banken machen, sind Schulden, die nur durch realen Wohlstand, also Steuern, zurückgezahlt werden können. Regierungen geben so viel Geld aus, das sie nie und nimmer zurückzahlen können.

17.02 Uhr: Sie stellt die Frage: Wer regiert uns? Ihre Antwort: Es sind die privaten Banken.

17.00 Uhr: Vivienne Westwood betritt die Bühne. Sie wird mit viel Jubel begrüßt.

16.51 Uhr: Stigma und Diskriminierung können schlimmer sein, als die Krankheit selbst. Das sagte schon Nelson Mandela und das ist auch eine der Quintessenzen von Roedys Vortrag. Die Medien sind ein machtvolles Instrument - so können sie auch Leben retten.

16.47 Uhr: Die Kampagne im TV brachte zwar sehr gute Ergebnisse, doch das war Roedy noch nicht genug. Er gründete eine Stiftung und stellte junge Leute ein, die in Katmandu, Nairobi, Moldawien, etc. direkt mit den Jugendlichen arbeiteten.

16.44 Uhr: Auch Oscarpreisträgerin Lupita Nyong'o engagierte sich schon früh für die MTV-Kampagne gegen HIV.

16.39 Uhr: Am Anfang seiner Kampagne auf MTV standen - anstatt noch mehr Beavis & Butthead & Co. zu zeigen - Dokumentationen, um eine Botschaft an jungen Leute zu bringen: geschützter Sex, Kondome, und und und.

16.37 Uhr: Als CEO von MTV wusste Roedy, er hatte die Macht, eine Botschaft zu verbreiten - besonders unter die Jugendlichen.

16.33 Uhr: Im Fokus seiner Rede stehen zwei große Marken: MTV und HIV, denn Fernsehen hatte schon immer einen großen Einfluss auf die Menschheit. 1998 waren fast sechs Millionen Leute an AIDS erkrankt - das betraf vor allem junge Leute. Dagegen musste etwas getan werden.

16.31 Uhr: Der ehemalige CEO von MTV, Bill Roedy, betritt als nächster Redner die Bühne. Für ihn ist es ein großes Privileg, beim Life Ball dabei zu sein.

16.26 Uhr: Der Pianist ist wirklich ein Virtuose auf seinem Instrument.

16.20 Uhr: Zur Auflockerung zwischen den vielen Reden spielt Albert Frantz "Études d'exécution transcendante" von Franz Liszt am Klavier.

16.13 Uhr: Im Zuge der Rede wird klar, dass sie eine große Vorreiterin gegen das Stigma AIDS oder HIV ist. "Take the hysteria out of it. Speaking about it is a key to ending it", das ist ihre Botschaft.

15.59 Uhr: Nun spricht die HIV-positive Aktivistin Regan Hofmann über "Sex and Secrets" und darüber, wie sie die erste Zeit nach der niederschmetternden Diagnose erlebte.

15.57 Uhr: Die Sängerin zeigt sich optimistisch und sagt, dass man sich auf das Gute konzentieren muss und weiterhin an den Dingen arbeiten muss, die noch der Verbesserung bedürfen. "Respect the bad and love the good!", mit diesen Worten beendet Conchita Wurst ihre Rede.

15.53 Uhr: Mutig! Conchita spricht sich offen für gleiche Rechte für Homosexuelle in Sachen Familienpolitik aus. Dänemark, ein Land, zu dem sie nun "eine ganz spezielle Beziehung hat", war das erste Land, das Homosexuellen das Recht auf Ehe zugestand.

15.51 Uhr: Die große Message der Rede: Respekt muss immer der Liebe folgen.

15.49 Uhr: Conchita liest einen bewegenden Brief vor, den sie erhalten hat, in dem genau diese Themen angesprochen werden. Am Ende wird klar, dass der Absender des Briefes Elton John ist.

15.47 Uhr: Sie bringt das wichtigste Thema des Life Balls zur Sprache: AIDS. Sie thematisiert die Tendenz der Leute, jemanden, der an Krebs stirbt als Opfer, aber jemanden, der an AIDS stirbt als "selbst schuld" abzustempeln. Es sei wichtig, HIV und AIDS von seinem Stigma zu befreien.

15.46 Uhr: Conchita erklärt, dass der Schlüssel zum Glück ist, sich so zu akzeptieren, wie man ist.

15.45 Uhr: Sie warnt das Publikum, dass sie die Tendenz hat, ein wenig "cheesy" also ktischig zu werden.

15.43 Uhr: Conchita Wurst wird auf die Bühne gebeten. In so gut wie makellosen Englisch geht es los. Sie will ihre Rede ohne Power Point Präsentation abhalten, weil sie sich als "old-fashioned" betrachtet.

15.34 Uhr: Nun geht es los mit der zweiten Session des TEDxAmRing. Vor Conchita gibt es eine ca. 15 minütige Introduction Session mit dem Titel "Exploring The HOW".

14.50 Uhr: Bei TEDxAmRing geht es vor allem um Nachhaltigkeit und Veränderung. Den ganzen Tag über präsentieren Visionäre und Engagierte aus verschiedenen Sparten ihre Lösungs- und Denkansätze für eine bessere Welt. Das Thema von Conchita wird "The Unstoppable Future of Love, Respect and Tolerance" heißen.

14.18 Uhr: Gerade findet in der Hofburg die TEDxAmRing Veranstaltung statt, mit vielen großartigen Gastrednern, u.a. auch Conchita Wurst, die um 15:45 ihre Rede halten wird. Wir haben dann alle Infos live.

14.03 Uhr Der Wiener Life Ball entwickelt sich immer mehr zum Wirtschaftsfaktor. Wie eine von der Wirtschaftskammer Wien beim IHS in Auftrag gegebene Studie zeigt, generiert das Event eine Wertschöpfung von knapp zehn Millionen Euro pro Jahr. Und: Auf keiner Ballveranstaltung sind die Besucher ähnlich spendabel wie beim Life Ball. Durchschnittlich gibt ein Life Ball-Besucher 512 Euro aus. Der Durchschnitt der Wiener Ballsaison liegt bei 225 Euro. Mit seinen über 90 Vollarbeitskräften (71 Prozent davon in Wien) sei das Event vergleichbar mit einem mittelständischen Wiener Unternehmen.

13.35 Uhr Den größten Wirbel lösten im Vorfeld des Life Balls aber nicht etwa die Vorbereitungen, oder die hochkarätige Gästeliste, sondern das umstrittene Plakat aus, das das Transgender Model Carmen Carrera in seiner vollen Pracht zeigt. In ganz Wien wurden die Plakate teilweise auch geschwärzt, überzeichnet und das Übermalte wieder übermalt. Gery Keszler äußerte sich dazu auf seiner Facebook Seite folgendermaßen: "Ich hätte mir die Diskusion über das La Chapelle Plakat auch a bisserl niveauvoller vorgestellt."

12.52 Uhr Doch nicht nur der Rathausplatz, sondern auch das Burgtheater wird für den Life Ball zurechtgemacht. Heute Abend findet bereits zum dritten Mal das Red Ribbon Celebration Concert im Burgtheater statt, wo Hollywood-Schauspieler Marcia Cross und Billy Zane gemeinsam mit heimischen Größen wie Sunnyi Melles, Cornelius Obonya, sowie dem deutschen Mimen Ben Becker auf der Bühne stehen werden. Für die verhinderte Anna Netrebko wird Thomas Hampson einspringen. Auch der ehemalige US-Präsident Bill Clinton wird dem Konzert beiwohnen.

12.26 Uhr Die Verwandlung des Wiener Rathausplatzes zum "Garten der Lüste" ist eine Herkulesaufgabe. Schon seit dem Wochenende werken hunderte Mitarbeiter daran, die opulente Kulisse für den Life Ball zu errichten. Mit dabei ist heuer ein riesiges goldenes Pferd aus der Staatsoper. Der Aufwand ist enorm: 17 Lkw transportieren unter anderen 520 Quadratmeter Bühne, 72 Kulissen-Motoren, 1.000 Quadratmeter an Dekoplatten und 2.000 Laufmeter Holzstaffel zum Rathausplatz. "Insgesamt sind es 70 Tonnen", sagte Alexander Winter von dem Logistik-Unternehmen Schenker.

11.53 Uhr Vivienne Westwood ist allein schon eine Garantie dafür, dass der alljährliche Life Ball auch ein wahres Fest für Modeverliebte ist. Neben der schrillen Punk-Designerin werden sich auf dem Rathausplatz auch Größen wie Givenchy-Star Riccardo Tisci, der er kürzlich mit dem Brautkleid von Kim Kardashian für Schlagzeilen sorgte, Jean Paul  Gaultier, Margherita Missoni, Kean Etro und seine Ehefrau Constanza Cavalli Etro tummeln.

11.22 Uhr Bei der TEDxamRing Veranstaltung wird Conchita Wurst auf Mode-Legende Vivienne Westwood treffen. Beide Damen sind als Vortragende dort geladen. Das wird eine Unterhaltung, die sicherlich viele gerne miterleben würden.

10.55 Uhr Und das Programm ist straff, schon um 15:30 Uhr startet die TEDxamRing Veranstaltung. Dann geht es um 18 Uhr weiter mit dem großen VIP-Empfang im Palais Liechtenstein. Um 20 Uhr startet schließlich das Red Ribbon Concert im Burgtheater. Ab 22:45 findet dann die Red Ribbon Premierenparty ebenfalls im Burgtheater statt.

10.35 Uhr: Die Life Ball-Stars dürfen jetzt erstmal verschnaufen und sich von dem langen Flug erholen. Aber nicht lange: Schon heute erwartet sie eine Reihe von Events rund um die größte Aids-Charity der Welt.

10.22 Uhr: Am Flughafen kehrt endlich wieder Ruhe ein. Die Promis verteilen sich aufs Shuttle und werden ins Hotel kutschiert.

10.13 Uhr: Alle Stargäste haben die Austrian-Maschine verlassen.

Life Ball-Stargäste landen in Wien

Sängerin Kesha gab sich divenhaft: nur Fotos, keine Interviews,

"Desperate Housewives"-Star Marica Cross war zwar etwas geschafft vom langen Flug,...

... aber sichtlich bester Laune.

Soul-Sängerin Dorretta Carter wurde von Mr. Life Ball Gery Keszler herzlich begrüßt.

Schauspieler Billy Zane ließ der lange Flug unberührt. Er freut sich auf den Auftritt im Burgtheater.

Sängerin Natalia Kills zeigte gleich deutlich, was sie von den ganzen Reportern hielt. Hoffentlich bessert sich ihre Laune im Zuge des Life Balls.

Albino-Model Shaun Ross gab da schon freundlichere Handzeichen.

Transgender Model Carmen Carrera sorgte schon auf den vieldiskutierten Life Ball-Plakten für Aufsehen.

Model Amanda Lepore ist schon eine Institution am Life Ball.

Sie ist so gut wie jedes Jahr mit dabei.

Auch Model Jasmyne Petty ist mit von der Partie

Diesem Gast sind ein paar Stunden Life Ball einfach zu wenig. Er setzte schon im Flieger auf schrille Verkleidung.

9.57 Uhr: Immer mehr Stars tummeln sich am roten Teppich. Stammgast Amanda Lepore ist natürlich wieder dabei!

© Lukas Jozseffi/oe24
Life Ball 2014: Der Austrian-Jet
Amanda Lepore

Foto: (c) Lukas Jozseffi/oe24

9.48 Uhr: Marcia Cross gibt sich unkompliziert und plaudert gut gelaunt. Kesha lässt die Diva raushängen: Fotos ja, Interviews nein.

9.44 Uhr: Der erste Star, der den Flieger verlässt ist "Desperate Housewife" Marcia Cross. Sie strahlt.

9.40 Uhr: Es ging dann doch schneller! Der Jet ist bereits auf dem Rollfeld, die Stars sind in Wien!

© Lukas Joszseffi
Life Ball 2014: Der Austrian-Jet

Foto: (c) Lukas Jozseffi/oe24

9.36 Uhr: Jetzt wird's ernst. Der Life Ball-Flieger ist angeblich in sieben Minuten da!

9.28 Uhr: Es wird noch dauern! Wie gerade bekannt wurde, hat der Jet Verspätung und wird wohl erst um zehn Uhr ankommen.

9.26 Uhr: Nur noch ein paar Minuten, bis die Life Ball-Gäste landen. Gery Keszler: "Ich freue mich schon!"

9.14 Uhr: Mister Life Ball, Gery Keszler, fährt im schnittigen Audi vor.

9.06 Uhr: Für das leibliche Wohl der Wartenden ist gesorgt. Red Bull-Girls verteilen, no na ned, Energydrinks.

8.54 Uhr: Alles ist  bereit. Der rote Teppich wurde ausgerollt, der VIP-Shuttle wartet. Fehlen nur noch die Stars! In einer halben Stunde sollen sie landen. Wie aufregend!

© Lukas Jozseffi
Life Ball 2014: Ankunft der Stars

Foto: (c) Lukas Jozseffi/oe24

8.43 Uhr: Am Rollfeld nehmen die ersten Reporter ihre Plätze ein. Der frühe Vogel fängt den Wurm!

© Lukas Jozseffi
Life Ball 2014: Ankunft

Foto: (c) Lukas Jozseffi/oe24

8.27 Uhr: Langsam verbreitet sich Spannung am Flughafen. Die ersten Busse fahren Richtung Rollfeld los, um die Stargäste standesgemäß zu empfangen. Wenn sie dann da sind. Ursprünglich sollte der Flieger um 7.30 Uhr landen, dann hieß es 8.30 Uhr. Und jetzt wird's wohl noch später!

8.11 Uhr: Die berühmte Ruhe vor dem Sturm. Im Pressezentrum gönnen sich die wartenden Journalisten noch einen Kaffee, bevor die Stars über Wien kommen.

© Lukas Jozseffi/oe24
Life Ball 2014: Flughafen

Foto: (c) Lukas Jozseffi/oe24

8.01 Uhr: Die Life Ball-Stars kommen in einer Boeing 777 aus New York. Wenn's wahr ist in ca. einer halben Stunde!

7.50 Uhr: Nicht nur die Presse wartet auf die Stars, auch ihre Gefährte stehen schon bereit. Neben dem Shuttle gibt es heuer erstmals die Life Ball-Autos von Audi.

© Lukas Jozseffi/oe24
Life Ball 2014: Flughafen

Foto: (c) Lukas Jozseffi/oe24

7.43 Uhr: Während viele noch beim Frühstückskaffee sitzen, herrscht am Wiener Flughafen schon helle Aufregung. Jede Menge Fotografen und Kamerateams sind in Position und warten auf den Star-Flieger von Gery Keszler.

7.29 Uhr: Update vom Flughafen Wien-Schwechat. Statt um 8.30 Uhr soll der Life Ball-Flieger jetzt erst um 9.38 Uhr landen.

7.20 Uhr: Heuer ist der Life Ball so groß wie nie. Es kommen nicht nur mehr Stars als je zuvor - u. a. Lindsay Lohan, Leona Lewis, Kesha, Marcia Cross, Ricky Martin, Billy Zane und Bill Clinton -, es gibt euch so viele Veranstaltungen rund um die AIDS-Charity wie noch nie!

7.00 Uhr: Guten Morgen und herzlich Willkommen zum oe24-Ticker. Heute kommen die Life Ball-Stars in Wien an. Bei uns sind sie hautnah dabei!

Life Ball 2014: Die Stargäste - Conchita & Co.

Conchita Wurst.

Lindsay Lohan.

Ricky Martin.

Mel B.

Leona Lewis.

Bill Clinton.

Sonja Kirchberger.

Marcia Cross.

Courtney Love.

Julian F.M. Stoeckel.

Billy Zane.

Franca Sozzani.

Vivienne Westwood.

Angela & Margharita Missoni.

Russel Simmons.

Jorge Gonzalez.

Amanda Lepore.

Kesha.

Rebecca Mir.

David LaChapelle.

Ben Becker.

Lady Victoria Hervey.

Carmen Carrera.

Riccardo Tisci.

Cristina Perry.

Taryn Manning.

Renzo Rosso.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo