Ostrowski & Dalik: K(r)ampf um die Liebe

Versteckspiel

Ostrowski & Dalik: K(r)ampf um die Liebe

Sie leugnen ihre Beziehung, nur glauben will es ihnen niemand.

Eines kann man den beiden nicht absprechen: ihren Sinn für Humor. Michael Ostrowski (40) und Hilde Dalik (35) werden seit zwei Jahren als geheimes Traumpaar der Schauspiel-Szene gefeiert. Noch bei der Romy-Gala turtelten sie verliebt bis tief in die Nacht. Und jetzt das: „Wir sind kein Paar“, tönen sie im Frühstück bei mir auf Ö3. Anlass des Paar-Interviews ist ihr neuer Kinofilm Die Werkstürmer, in dem sie um ihre Liebe kämpfen. Dalik spielt Babs, die Ex-Freundin von Stahlarbeiter Patrick Angerer (Ostrowski). Eines Tages kehrt sie ins Dorf zurück, um als Anwältin über die Löhne zu verhandeln. Es kommt zum Streik – und Kampf der Geschlechter.

Schönes Schauspiel
So turbulent wie im Drehbuch geht es wohl auch privat bei den beiden Exzentrikern zu. „Das Wichtigste ist für mich, mit mir selber glücklich zu sein. Ich denke gar nicht daran, welcher Mann zu mir passen könnte und, dass ich ewig mit ihm zusammen sein will. Ich will nicht heiraten und träume auch nicht, dass der Prinz kommt und mich holt. Ich möchte Menschen treffen, die eine Bereicherung sind, mehr brauche ich derzeit nicht“, betont Dalik auf Ö3 fast trotzig. Ostrowski, der bereits Vater von zwei Kindern ist, träumt indes von seiner Traumfrau, die ihm „gute Semmelknödel“ kochen kann. Ach ja, und ihre Nasenspitze sollte erotisch sein. Da soll sich einmal jemand auskennen. Vor allem, weil Ostrowski sein Erfolgsrezept mit „lügen, lügen, lügen“ beschreibt.

Mogelpaarung
Obwohl die Josefstadt-Beauty betont, dass sie nicht geschwindelt hat, so richtig an die Nicht-Beziehung der beiden will eigentlich niemand glauben. Oder geben Ostrowski und Dalik auf diese schräge Weise etwa ihre Trennung bekannt? Es wäre nicht das erste gebrochene Männerherz, das die eigensinnige Blondine hinter sich lässt. Auch Mime Stefano Bernardin flehte 2005 nach dem Aus: „Bitte komm zu mir zurück!“ Das würde Michael Ostrowski genau gegenteilig formulieren. Lügen verbindet.

Noch mehr spannende Star-Storys finden Sie ab sofort in der neuen Ausgabe von Madonna SOCIETY!

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×