Genauer nachgefragt

Miss & Mister Austria im heißen Liebestalk

VIDEO: Bei der Kleidanprobe traf Society TV das schönste Paar Österreichs.

Der Opernball steht kurz vor der Tür und am großen Tag muss das Kleid von Miss Austria Ena Kadic perfekt sitzen. Bei der Anprobe ihrer traumhaften Robe von Star-Designer La Hong traf Society TV die schöne Miss und ihren Mister Austria Philipp Knefz, die gemeinsam den diesjährigen Wiener Opernball eröffnen dürfen. Seit kurzem sind die beiden mehr als nur gute Freunde - da hat Society TV natürlich gleich genauer nachgefragt.

Keine Details
"Wir haben immer einen Spaß. Er macht immer viel Blödsinn und es ist immer lustig", schwärmt Ena über ihren Liebsten. In Sachen Sex-Talk ist die Beauty ein bisschen zurückhaltender und verrät lieber nicht allzu viel Details. "Er ist immer dahinter, er macht es richtig und schaut, dass er es bis zum Schluss durchzieht." Aha...na dann ist ja alles klar.

Auch Philipp Knefz kann von seiner Ena nur in Lobeshymnen sprechen. "Bei der Ena kann man nicht sagen, das ist schön und das ist schön, sondern das Gesamtpaket. Die Ena strahlt von innen." Wie süß! Das klingt ja richtig verliebt. Auch im Bett scheint für Mister Austria 2013 alles zu passen. "Wir sind ein gutes Team, wir ergänzen uns gut. So direkt, wer die Hosen anhat, kann man jetzt nicht so ausdrücken. Hosen stören ja nur", schmunzelt er.

Kleid und Frack passen den beiden wie angegossen. Da kann sich La Hong nur selbst auf die Schulter klopfen. "Das ist für mich keine Herausforderung. Ich möchte nicht überheblich sein. Ich bin dankbar, all meine Ideen an den beiden umsetzen zu können", meint der Designer im Interview.

Diashow: Miss Austria Ena Kadic: Anprobe bei La Hong

Miss Austria Ena Kadic: Anprobe bei La Hong

×