Sido hund

Operation

Sido: Sorge um Hund

Nabelbruch! ORF-Juror & seine Doreen erlebten turbulente Ostern.

Im ORF markiert er den harten Rapper – ab Herbst auch in der zweiten Staffel der Castingshow Die große Chance – doch zuhause kann Sido alias Paul Würdig auch ganz zahm sein. Vor allem, wenn es um seine Verlobte Doreen Steinert und ihren Hund Smiddy geht.

Kein Wunder, dass der Schock kurz vor Ostern groß war: Smiddy erlitt einen Nabelbruch! Am 4. April musste der Mini operiert werden. Ein Eingriff mit Vollnarkose birgt bei solch kleinen Tieren auch immer Lebensgefahr. Doch noch am selben Tag twittert Doreen erleichtert: „Smiddy hat alles gut überstanden“. In ihrer Wiener Wohnung – Sido lebt mit Freundin und Hund seit einem Jahr in einem Penthouse im 19. Bezirk – musste der kleine Patient dann noch gepflegt werden. Eine Nervenprobe für die viel beschäftigten Besitzer.

Patient gesund
„Nach einer Woche Tierärzte, Tierkliniken geht es mir langsam besser“, twittert Doreen über ihr privates Drama. „Smiddy hat es fast geschaft... Wenn er dieses Plastikhalsteil losgeworden ist, bin ich auch wieder die Alte...“

Nicht ganz: Denn die Sängerin hat sich in über vier Sitzungen ein riesiges Tattoo fast über die ganze rechte Seite ihres Oberkörpers stechen lassen. Autsch!

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×