ronaldo

Christkind f. Kicker

Ronaldo am Hl. Abend Vater einer Tochter

Diesmal hat es ein Christkind für Brasiliens Fußball-Weltstar gegeben - Er durchschnitt die Nabelschnur.

Der brasilianische Fußball-Weltstar Ronaldo ist zum zweiten Mal Vater geworden. Die Verlobte des Stürmers, Maria Beatriz Antony, brachte am Heiligen Abend in Rio de Janeiro ein Mädchen zur Welt. Ronaldo war bei der Geburt dabei und durchschnitt die Nabelschnur.

Am Freitag nach Hause
Sowohl der Mutter als auch dem 2,98 Kilogramm schweren Baby geht es prächtig, beide sollten das Krankenhaus spätestens am Freitag verlassen. Ronaldo hat aus einer früheren Beziehungen bereits einen achtjährigen Sohn. Der Fußballer erholt sich derzeit von einer Knieoperation.