1. Royal-Doppeldate für Kate, Meg & Co.

Erster offizieller Auftritt

1. Royal-Doppeldate für Kate, Meg & Co.

Um über die Royal Foundation zu sprechen, kamen alle vier zusammen.

Diesmal stand nicht die royale Hochzeit von Harry und seiner Meghan im Mittelpunkt, sondern wohltätige Zwecke. Erstmals traten  Kate , William und Meghan mit ihrem Harry offiziell auf. Das royale Doppeldate hatte den Zweck, über die Royal Foundation zu informieren. 

Diashow: Meg & Kate: Erstes Royales Doppeldate

1/4
Royales Doppeldate
Royales Doppeldate

Um alle Fragen über die Royal Foundation zu beantworten, traten sie erstmals offiziell zusammen auf: Kate, Meghan, Harry und WIlliam.

2/4
Royales Doppeldate
Royales Doppeldate

Die Stimmung war sehr entspannt als zukünftige Projekte diskutiert wurden.

3/4
Royales Doppeldate
Royales Doppeldate

Die Royal Foundation wurde 2011 von den Prinzen ins Leben gerufen, um die zahlreichen royalen Charity-Projekte unter einen Hut zu bringen.

4/4
Royales Doppeldate
Royales Doppeldate

Schön: Immer wieder griff Meghan nach Harrys Hand...

Guter Zweck

Die Royal Foundation wurde 2011 von den Prinzen ins Leben gerufen, um die zahlreichen royalen Charity-Projekte unter einen Hut zu bringen. Meghan wird mit ihrer Hochzeit einige Schlüsselprojekte übernehmen.

Romantisch

Schön: Immer wieder griff Meghan nach Harrys Hand... Kate versicherte am Rande, wie sehr man sich über Maghan als neues Mitglied der Royals freuen würde.