Herzogin Kate

Große Geste

Herzogin Kate trägt Dianas Tiara

So ehrt Williams Ehefrau ihre verstorbene Schwiegermutter.

Die "Lotusblüten-Tiara", eines der liebsten Schmuckstücke der Queen und Prinzessin Margarets, trug Herzogin Kate schon zu mehreren Anlässen. Zu einem Empfang der Diplomaten im Buckingham Palace, einem der glamourösesten Feste des Jahres, wählte Prinz Williams Ehefrau wieder ein hübsches Krönchen, mit dem sie diesmal einem anderen Mitglied der royalen Familie großen Tribut zollte. Die Cambridge Lover's Knot-Tiara gehörte einst Prinzessin Diana.

Erbstück
Das Schmuckstück aus Diamanten und Perlen wurde ursprünglich 1914 für Queen Mary nach ihrem eigenen Design angefertigt und vermachte sie später Queen Elizabeth, die sie 1981 Lady Diana zur Hochzeit mit Prinz Charles schenkte. Williams verstorbene Mutter trug das Krönchen zu vielen Anlässen und für Kate ist es sicherlich eine riesige Ehre, es ebenfalls (und zum ersten Mal) ausführen zu dürfen.

Ob die Tiara nach Dianas Tod wieder in den Besitz der Queen überging oder ob sie an Catherine weitergegeben wurde, ist allerdings nicht bekannt.

© Hulton Archive/Getty
Prinzessin Diana

(c) Hulton Archive/Getty