Herzogin Kate

Geheimnis gelüftet

Kate plaudert Geburtsdatum aus

Bei Autritt kurz vor der Babypause verrät sie, wann das Kind kommt.

Momentan scheint kaum ein Tag zu vergehen, an dem für Herzogin Kate kein royaler Termin auf dem Kalender steht. Am Downton Abbey-Set, bei Gedenkfeier oder der St. Patrick's Day-Parade - Prinz Williams Gattin ist überall mit dabei. Aber sollte sie sich nicht langsam endlich in die Babypause verabschieden? Immerhin dauert es nicht mehr lange, bis ihr zweites Kind zur Welt kommt. Und wir wissen sogar schon, wann.

Diashow: Kate: Entzückt von Babymädchen

Kate: Entzückt von Babymädchen

×

    Nicht mehr lange
    Im schicken Polka Dot-Kleid besuchte die 33-Jährige das Brookhill Children's Centre in Woolwich und schien von der drei Monate alten Francesca ganz entzückt zu sein. Nach ihrem Mini-Prinzen George ein Töchterchen zu bekommen, ist bestimmt Kates Traum, doch das Geheimnis um das Geschlecht ihres Babys wird noch gut gehütet. Dafür verriet Kate etwas anderes: das Geburtsdatum (auch darüber konnte bisher nur spekuliert werden). "Mitte bis Ende April ist es so weit. Also nicht mehr lange", erzählte die schöne Herzogin der neugierigen Christine Osborne.

    Jetzt werden die Wettbüros wieder heiß laufen, denn erst vor kurzem wurde darüber spekuliert, dass Kates Baby doch schon früher das Licht der Welt erblicken könnte. Bis zur Geburt werden wir sie aber wahrscheinlich nicht mehr zu Gesicht bekommen, denn laut ihres offiziellen Terminkalenders soll dies einer ihrer letzter Auftritt vor der Babypause gewesen sein. Jetzt heißt es mitfiebern, wann das Baby kommt.

    VIDEO: Kate verteilte am St. Patrick's Day Kleeblätter an Soldaten