Harry Meghan Ascot 2018

Ascot-Debüt

Dorthin durfte Kate erst nach Jahren

Meghan begeistert beim Pferderennen in Ascot die Anwesenden.

Was für ein Debüt!  Meghan , die frischgebackene Herzogin von Sussex war zum ersten Mal beim Pferderennen in Ascot anwesend.

Pferderennen

Sie machte bei diesem gesellschaftlichen Highlight eine gute Figur, strahlte an der Seite von Ehemann Harry.  Meghan  trug ein weißes Ensemble mit schwarzen Details von ihrem neuen Lieblingsdesigner Givenchy (aus diesem Hause stammte auch ihr Brautkleid) und trug den passenden Hut dazu. Denn bei dem traditionsreichen Pferderennen ist eine Kopfbedeckung absolute Pflicht!

Eingliederung

Schwägerin Kate durfte zu dieser Veranstaltung erst nach ein paar Jahren. Scheint so, als wollten alle dafür sorgen, Meghan möglichst schnell und gut in die royale Familie einzugliedern. Auch mit der Queen verstand sich die Herzogin von Sussex blendend. Kein Wunder, haben die beiden letztens erst einen gemeinsamen Mädels-Ausflug zu einer Brücken-Einweihung gemacht (lesen Sie  alles dazu hier )!

© Getty Images
Harry Queen Meghan