Karen Mulder

Frau belästigt

Topmodel Karen Mulder festgenommen

Schönheitschirurgin wollte sie nicht operieren, darauf belästigte Mulder sie.

Die Pariser Polizei hat am Dienstag das niederländische Topmodel Karen Mulder festgenommen. Die 41-Jährige stehe im Verdacht, eine befreundete Schönheitschirurgin am Telefon belästigt zu haben, nachdem diese sich geweigert hatte, sie zu operieren, teilte ein Polizeivertreter mit. Er bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der Website von "Le Figaro".

Auf Antrag der Ärztin sei Mulder gegen 10.00 Uhr im vornehmen achten Bezirk in Polizeigewahrsam genommen worden. Mulder war im Alter von 17 Jahren von der Agentur Elite entdeckt worden. In den 1990er Jahren modelte die blonde Schönheit mit den blauen Augen unter anderem für Yves Saint-Laurent, Valentino, Celine und Versace. 1997 beendete sie ihre Laufsteg-Karriere.