Dolly Buster & Gerhard Egger

Ex-Pornostar

Dolly Buster gibt am Parkett alles

Der ehemalige Porno-Star will unbedingt weiter kommen.

Das "Enfant terrible" der siebenten Staffel von Dancing Stars ist dieses Mal die Erotikunternehmerin und Künstlerin Dolly Buster. Die gebürtige Tschechin machte sich in der Erotik-Film-Branche in den 90er Jahren einen Namen. Im Erotik-Business angefangen hat Buster, die mit bürgerlichen Namen Nora Baumberger heißt, im zarten Alter von 18 Jahren. Nun will sie mehr als Tänzerin von sich reden machen.

Diashow: Das sind die "Dancing Stars" 2012

Die ehemalige Pornodarstellerin Dolly Buster wird ab 9.März 2012 bei "Dancing Stars" das Tanzbein schwingen.

Schauspieler und Bruder von Kardinal Christoph Schönborn, Michael Schönborn, wird an "Dancing Stars" teilnehmen.

Moderator Wolfram Pirchner will "Dancing Star" werden.

Ab 9. März will sich Schauspielerin Katerina Jacob als Tänzerin versuchen.

Sängerin Petra Frey freut sich darauf, bei "Daning Stars" das Tanzbein zu schwingen.

Jungschauspieler David Heissig will beweisen, dass er Rhytmus im Blut hat.

Der Schlagersänger Marco Vente wird 2012 bei "Dancing Stars" eine heiße Sohle aufs Parkett legen.

Das Multitalent Eva Maria Marold wird ab Freitag, den 9. März um den Titel "Dancing Star" kämpfen.

Der Schauspieler Albert Fortell will ab 9. März das Publikum mit seinem Hüftschwung überzeugen.

Die bekannte Autorin will ebenfalls "Dancing Star" 2012 werden.

Der ehenmalige Fußball-Trainer Frenkie Schinkels will seinen Fans zeigen, dass er auch ohne Ball heiße Moves drauf hat.

Die Schauspielerin Brigitte Kren kämpft ab 9. März auch um den Titel "Dancing Star" 2012 auf ORF Eins.