Deutsche feiern sexy Golpashin

Spitzname „The Body“

Deutsche feiern sexy Golpashin

Xavier Naidoo: "Wer soll sich bei so einem Kleid konzentrieren können?"

Deutschland steht auf Doris Golpashin (31): Seit Anfang 2012 ist die ORF-Moderatorin dank The Voice of Germany im Nachbarland zu sehen. Jetzt darf sie sich über die erste „Auszeichnung“ freuen: bild.de kürte den Austro-Export zu „The Body“ bei The Voice.

Kein Wunder: Schon zu Helden von morgen- und Die große Chance-Zeiten sorgte Doris mit kurzen Röcken und tiefen Dekolletés für Wirbel. Und auch bei The Voice geizt sie nicht mit ihren Reizen. „Wer soll sich bei so einem Kleid konzentrieren können?“, stöhnte etwa Xavier Naidoo.

Doch wer denkt, dass Doris auch zu Hause ständig in High Heels unterwegs ist, irrt. Golpashin: „Privat bin ich genau das Gegenteil. Ich habe es gern gemütlich.“