Emmy für Newhart in "The Big Bang Theory"

Späte Auszeichnung

Emmy für Newhart in "The Big Bang Theory"

Für seine Gastrolle in der US-Kultserie bekam der 84-Jährige die Trophäe.

Am Sonntag, den 15. September , sollte sein großer Tag sein. Über 53 Jahre ist Paul Newhart bereits im TV-Business erfolgreich tätig. Bislang wurde aber er von Auszeichnungen und großen Ehrungen verschont. Doch bei der diesjährigen Emmy Gala in Los Angeles wurde dies lange Durststrecke endlich unterbrochen. Er bekam einen der begehrten Preise für seine Gastrolle in der US-Kultserie "The Big Bang Theory".

Endlich Emmy
Nun war es aber doch soweit und der 84-Jährige durfte sich über eine Trophäe bei der Verleihung der "Creative Arts Emmy Awards" freuen.. Dabei setzte er sich erfolgreich gegen Justin Tiimberlake, er  wurde für seinen Auftritt in der "Saturday Night Live"-Show nominiert, durch. Denn mit seinem Charme und seinem Humor konnte er die Juroren in der Folge "The Proton Resurgence" von sich begeistern und machte schlussendlich das Rennen. Diese Episode der US.-Kultserie war im deutschsprachigen Raum noch nicht zusehen. Sie wird aber voraussichtlich Ende Oktober ausgestrahlt werden.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×