"Vorstadtweiber"

Mit Voting

Vorstadtweiber: Versaute Serie?

Affäre mit Jugendlichem: Völlig daneben oder witzige Story? 19.1. auf ORFeins.

Nachdem erfolgreichen Serienstart mit bis zu 869.000 Zuschauern, geht's heute gewohnt versaut und derb weiter bei den "Vorstadtweibern". Wie bei allen "Frauensendungen" dreht sich alles um: Sex und Männer. Die eine spioniert ihrem Mann hinterher, die andere versucht ihren Liebsten loszuwerden. Aber auch die "Vorstadtmänner" kochen ihr eigenes Süppchen weiter.. Wie immer: Die Fassade in Wiens Nobelbezirk beginnt in der TV-Serie zu bröckeln.

TV-Serie zu versaut?
Man darf gespannt sein, wie es weitergeht mit Waltraut (Maria Köstlinger), die Marias jugendlichem Sohn bekanntlich in mehr als nur Latein Privatunterricht bzw. Nachhilfe gibt... Der ORF setzt eben auf derben Humor und Sex - Doch eine Affäre mit einem Minderjährigen: Völlig geschmacklos oder unterhaltsame TV-Story?

Stimmen Sie ab: "Vorstadtweiber": Geschmacklose Serie oder witzige TV-Story?

Neu mit im Cast ist ab Folge 3 Zoe Straub - Sie verstärkt die "Vorstadtweiber" und sie möchte Österreich beim "Eurovision Song Contest" vertreten.

Die österreichischen "Desperate Housewives"
Die Serie, die nicht von ungefähr an US-Vorbilder wie "Desperate Housewives" erinnert, geht auf eine Idee und Initiative von ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner zurück. Ihr zufolge bietet die Geschichte der fünf "Weiber" "einen einmaligen Einblick in einen vermeintlich normalen Alltag.

Diashow: Neue Serie: "Vorstadtweiber"

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".

"Vorstadtweiber": Neue TV-Gesellschaftssatireserie mit Nina Proll. Die österreichische Version der "Desperate Housewives".



Verantwortlich dafür zeichnen letztlich neben den Hauptdarstellerinnen und Bree auch die Regisseure Sabine Derflinger und Harald Sicheritz, die das turbulente Geschehen in zehn Episoden eingefangen haben. "Das Ergebnis ist beste österreichische Unterhaltung", so Zechner, die sichtlich an das Projekt glaubt: Bei der Präsentation der Serie Mitte Dezember hat sie bereits eine zweite Staffel angekündigt. Zum Auftakt kann man am 12. Jänner (ab 20.15 Uhr auf ORF eins) schon mal mit einer Doppelfolge in das Leben der fünf Frauen eintauchen.

"Vorstadtweiber", ab 12. Jänner, um 20.15 Uhr auf ORFeins.
 

Diashow: Die Serien-Highlights 2015