Lena N. Trauerfeier

Ballon-Meer

Rührende Trauerfeier für tote Sanitäterin in Traiskirchen

Dutzende Menschen samt Luftballons haben Lena N. noch einmal die Ehre erweisen, die der beliebten Sanitäterin gebührt.

Ihr Leben hatte die junge Traiskirchnerin Lena N. (26) in den Dienst von kranken, gebrechlichen und sozial benachteiligten Menschen gestellt. Im Samariterbund Traiskirchen war die 26-Jährige als Sanitäterin sehr aktiv.

Die reisefreudige Niederösterreicherin hatte im Vorjahr Australien besucht und einen Job als Integrationslehrerin an einer Neuen Mittelschule begonnen. Zudem war sie ehrenamtlich als Basketballtrainerin für Flüchtlinge im Erstaufnahmezentrum tätig. Am 4. April schied die engagierte Frau unterwartet aus dem Leben.

Bestürzung in Gemeinde der Verstorbenen groß

Vermutlich war es die tief stehende Sonne, die der 26-Jährigen gegen 7.30 Uhr auf der L157 die Sicht nahm. N. fuhr mit einem Mazda in Richtung Pottendorf (Bezirk Baden), als sie auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Lkw-Fahrer (55) kollidierte.

Berührende Trauerfeier

 
Bei dem schweren Unfall erlitt Lena N. tödliche Verletzungen. In ihrer Gemeinde ist die Trauer groß. „Ich bin fassungslos und tief bestürzt“, war die Reaktion von Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler, der das Opfer persönlich kannte. Am Donnerstag nahm die Gemeinde schließlich Abschied von der beliebten 26-Jährigen. Auf Wunsch der Familie wurde auf schwarze Kleidung verzichtet. Alles sollte möglichst bunt sein - wie die Seele von Lena. In einer berührenden Trauerfeier wurde sie auch von ihrem Basketballteam Traiskirchen Lions gebührend verabschiedet. "Mit ihr ging auch ein Teil der LIONS und der wird nie zurückkehren oder ersetzt werden können", schreiben sie auf Facebook. "Liebe Lena, du hast in deinem viel zu kurzem Leben so viele Spuren hinterlassen. Wir werden dein Löwenherz in uns weiter schlagen lassen, auf ewig", heißt es weiter. Am Ende ließ die Trauergemeinde noch Dutzende Luftballons in den Himmel emporsteigen, um dieser engagierten jungen Frau, die so vielen Freude bereitet hat, noch ein letztes Mal die letzte Ehre zu erweisen. (lae)
 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten