rasen schnell auto speed flitzer raser drogenlenker

Lenker hatte noch Probeführerschein

26-jähriger Raser donnerte mit 235 km/h über Westautobahn

Artikel teilen

Der Probeführerscheinbesitzer wurde von einer Zivilstreife mit einer Geschwindigkeit von 235 km/h gemessen.

Allhaming/Sipbachzell. Viel zu schnell ist Freitagmittag ein 26-jähriger Russe aus Tirol mit seinem Pkw auf der Westautobahn (A1) in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land) unterwegs gewesen: Der Probeführerscheinbesitzer wurde von einer Zivilstreife mit einer Geschwindigkeit von 235 km/h gemessen. Außerdem überholte der Raser mit seinem Auto mehrmals rechts und gefährdete dadurch andere Fahrzeuglenker, berichtete die Polizei.

Der Lenker fiel einer Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung OÖ auf der A1 im Ortsgebiet Sipbachzell durch seine auffällige Fahrweise auf. Bei der Nachfahrt wurde der Probeführerscheinbesitzer mit einer Geschwindigkeit von 235 km/h gemessen. Er wurde schließlich am Parkplatz Allhaming angehalten. Sein Führerschein wurde ihm abgenommen, er wird angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo