21-Jähriger stürzte mit Pkw zehn Meter über Böschung ab

Wagen kam auf Schneematsch ins Rutschen

21-Jähriger stürzte mit Pkw zehn Meter über Böschung ab

Ein 21-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch kurz nach dem Ortsende von Röns (Bez. Feldkirch) rund zehn Meter über eine stark abfallende Straßenböschung abgestürzt.

Bregenz. Er geriet auf der mit Schneematsch bedeckten Straße ins Schleudern und konnte seinen Wagen nicht auf der Fahrbahn halten, informierte die Vorarlberger Polizei. Der 21-Jährige blieb unverletzt, der Pkw wurde erheblich beschädigt.

Der Mann war gegen 8.40 Uhr auf der Jagdbergstraße (L54) in Richtung Thüringerberg unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Zur Bergung des Autos durch die Feuerwehr musste die L54 für rund eine halbe Stunde gesperrt werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten