Dominikanische Republik: Abenteuer und Erholung abseits der bekannten Pfade

Geheimtipp für Naturliebhaber

Dominikanische Republik: Abenteuer und Erholung abseits der bekannten Pfade

Unter Urlaubern ist der Osten der Dominikanischen Republik rund um den beliebten Ferienort Punta Cana längst bekannt. Doch auch der etwas unbekanntere Küstenstreifen weiter nordwestlich hat viel zu bieten.

Hier vereinen sich unzählige Möglichkeiten zum Erleben und Entspannen in der Natur. Neben einsamen Stränden, die zu den schönsten in der Karibik zählen, wartet auf Gäste vor allem eins: Ursprünglichkeit. So auch in dem kleinen Fischerdorf Miches in der Bucht von Samaná, das als wahrer Geheimtipp unter Ruheliebenden gilt, die Urlaubsfreuden abseits der belebten Touristenorte suchen.

 

In Miches die Seele baumeln lassen

Etwa 70 Kilometer nordwestlich von Baváro liegt der beschauliche Ort Miches malerisch an einer Flussmündung und versprüht das typisch dominikanische Flair: Gelassenheit, Lebensfreude und Tradition. In der Region, die neben der handwerklichen Fischerei bisher vor allem von der Landwirtschaft lebte, dominieren Reisfelder, Kokospalmen und Kakao-Plantagen zwischen dem Meer im Norden und der Bergkette Cordillera Oriental im Süden. Das Spektrum an einzigartigen Landschaftsformen wissen auch Touristen zu schätzen: Buchten, Mangroven, Berge, Flüsse, Wasserfälle, Höhlen und tropische Wälder bieten vielfältige Möglichkeiten für einen aktiven und erholsamen Tourismus.
 
© Tourist Board Dominikanische Republik
 

Umweltfreundlicher Erholungsurlaub

Mit der erhöhten Nachfrage hat Miches nun den Weg zum exklusiven Urlaubsort eingeschlagen – nicht ohne sämtliche Aspekte der Nachhaltigkeit zu berücksichtigen, um dieses „geheime Paradies der Erholung“ zu erhalten. Dies hat sich im Besonderen auch Club Med auf die Fahnen geschrieben und betreibt in dem Natur-Idyll seit 2019 das stilvolle und umweltfreundliche Resort Club Med Michès Playa Esmeralda. Als erstes seiner Art bietet es an einem Traumstrand vier exklusive Boutique-Dörfer für einen einzigartigen Urlaub abgestimmt auf die Bedürfnisse von Romantikern, Umweltbewussten, Aktiven oder Familien. 
 
Video zum Thema: Dominikanische Republik Impressionen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
 
Wer kleinere Hotels bevorzugt, ist zum Beispiel im familiengeführten La Loma oder in einem Bungalow des Cocco Loco (etwa 15 Minuten von Miches entfernt) gut aufgehoben. „Adults only“ heißt es ab 2022 im Temptation Miches Resort und Temptation Grand. Die 382 bzw. 114 Suiten werden exklusiven Ansprüchen an einen luxuriösen Urlaub gerecht.
 

Vielfältige Sport- und Freizeitangebote

Das Freizeitangebot in der Natur rund um Miches ist vielfältig: Bei Hato Mayor liegt die berühmte Fun-Fun-Höhle – eines der größten Höhlensysteme der Welt. Das Städtchen El Seibo lädt zum Bummeln und zu lokalen Festen ein. Schwindelfreie Besucher können vom Berg Montaña Redonda auf einer Schaukel die Aussicht auf das Naturreservat Laguna Redonda und Limón bewundern.
 
© Tourist Board Dominikanische Republik
 
Vom Playa Limon aus gelangt man mit kleinen Booten in diese beiden Lagunen, wo man während der gemütlichen Bootsfahrt die Mangroven, kleine Inseln und die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt bestaunen kann. Romantiker genießen dieses wunderbare Fleckchen bei einem Ausritt am Strand. Zudem ist ein Ausflug in die Bucht von Samaná zu einer Walbeobachtung in den Monaten Januar bis März immer ein Highlight.
 
© Tourist Board Dominikanische Republik
 
Seit neuestem können Gäste direkt an der Küste vor Miches an Land gehen – die neue Anlegestelle für Boote und Katamarane wurde erst im September von Präsident Luis Abinader und Tourismusminister David Collado feierlich eingeweiht. Damit sich der Ökotourismus in dem Naturparadies auch weiterhin verträglich für Mensch und Umwelt entwickelt, sorgt die Organisation Tropicalia für die Rahmenbedingungen.
 

Aktuelle Hinweise zu Covid-19

Um die Gesundheit der Bevölkerung und Touristen sicherzustellen, hat die Regierung der Dominikanischen Republik in Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft strenge Sicherheits- und Hygienemaßnahmen für die Tourismusbranche entwickelt. Zur Zertifizierung der Protokolle arbeitet das Ministerium mit dem europäischen Unternehmen Bureau Veritas zusammen, das sich auf die Qualitätssicherung in der Tourismusbranche spezialisiert hat. Reisende können sich im DR Travel Ressource Center über die aktuellen Reisebedingungen und die Covid-19-Lage vor Ort informieren.
 

Video zum Thema: Dominikanische Republik - Alles wovon Sie träumen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Mehr Informationen finden Sie unter www.GoDominicanRepublic.com/de/.

 

Social Media:

Dominikanische Republik Tourist Board

Facebook: @Dominikanische.Republik.TouristBoard

Instagram: godomrepde

#GoDomRep #DominikanischeRepublik