Kabinen-Krach bei Portugal

Ronaldo als Diva

Kabinen-Krach bei Portugal

Der portugiesische Superstar liefert sich mit seinem Trainer ein Wortgefecht.

Portugals Team kommt vor dem zweiten Gruppenspiel gegen Dänemark am Mittwoch nicht zur Ruhe. Nach der 0:1-Niederlage gegen Deutschland soll es in der Kabine zu einem Krach zwischen Superstar Cristiano Ronaldo und Teamchef Paulo Bento gekommen sein.

Einzelgänger Ronaldo
Der Grund: Während sich nach dem schwachen Auftritt gegen die Deutschen alle Mitspieler von den rund 3000 mitgereisten Fans verabschiedeten, rauschte Ronaldo frustriert in die Kabine ab. Bento versuchte seinen Kapitän zwar davon abzuhalten, letztlich aber ohne Erfolg. In der Kabine platzte dem Trainer schließlich der Kragen. Die beiden Streithähne sollen sich vor versammelter Mannschaft angebrüllt haben.

Ronaldo gegen Nani
Schon vor dem Vorfall war Ronaldos Status im Team nicht unumstritten: Der Real-Kicker hat nur Klubkollegen Pepe auf seiner Seite, während der Rest auf Nani von Manchester United hört. Und der zählt privat nicht zu Ronaldos Freunden.