Torres nach Austausch stinksauer

Ohne echte Torchance

Torres nach Austausch stinksauer

Goalgetter musste in zweiter Halbzeit Navas weichen - der erzielte dann Goldtor.

Spanien ist weiter – aber es gibt Zoff. Torres war nach seinem Austausch zornig!

Nach der Pause schaltete Spaniens Teamchef Del Bosque wieder den Rückwärtsgang ein – wie beim schwachen Unentschieden zum EURO- Auftakt gegen Italien. Er nahm Torres raus, spielte praktisch ohne Spitze, weil Navas alles ist – nur kein klassischer Mittelstürmer. Torres war sauer, als er nach einer Stunde in die Kabine stapfte. Der Chelsea-Star: „Ich wäre gerne bis zum Schluss am Platz geblieben ...“

Del Bosque dazu: „Es ist verständlich, dass Torres so denkt – doch ich musste reagieren. Kroatien hat uns alles abverlangt.“

Der Welt- und Europameister ist jetzt bereits 17 Pflichtspiele ohne Niederlage. Del Bosque hat auch alles richtig gemacht, fühlt sich voll bestätigt: Ausgerechnet Navas schoss im Finish Spaniens Goldtor zum 1:0.

Diashow: Kroatien - Spanien: Alle Bilder

Kroatien - Spanien: Alle Bilder

×