Agyemang Diawusie

Agyemang Diawusie

Ex-Ried-Profi stirbt mit nur 25 Jahren

Teilen

Der Fußballprofi und ehemalige Ried-Legionär Agyemang Diawusie ist mit nur 25 Jahren gestorben.

Das bestätigte am Dienstagabend der SSV Jahn Regensburg nach Informationen aus dem persönlichen Umfeld. Diawusie sei eines natürlichen Todes gestorben. Der deutsche Stürmer war in der Herbstsaison 2022 beim damaligen Bundesligisten SV Ried engagiert, bei dem er auf einen Kurzeinsatz in der Meisterschaft kam.

 

 

Diawusie spielte seit dem Sommer wieder beim aktuellen deutschen Drittligisten SSV Regensburg, in dessen Jugendabteilung er auch ausgebildet worden war. Als Profi stand er neben Ried zudem noch bei RB Leipzig, SV Wehen Wiesbaden, FC Ingolstadt, Dynamo Dresden und SpVgg Bayreuth unter Vertrag.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo