Almer soll Nummer 1 bei Rapid werden

In Düsseldorf unglücklich

Almer soll Nummer 1 bei Rapid werden

Der Krisen-Klub räumt jetzt zuerst im Tor auf.

In Düsseldorf hat unser Teamkeeper einen schweren Stand. Robert Almers Vertrag läuft aus. Nicht die einzige Hürde: Bisher wurde ihm Fabian Giefer vorgezogen. Außerdem holt die Fortuna jetzt den norwegischen National-Tormann Rune Jarstein von Rosenborg Trondheim.

Almer möchte aber um jeden Preis spielen, sonst ist auch sein Platz im ÖFB-Team weg. Almers Berater Thomas Böhm verhandelt bereits mit Rapid. Der Goalie war am Wochenende ebenfalls in Wien …

Problem: Almers hohe Gage. Bei Rapid verdient er nie so viel wie in Düsseldorf. Es gibt auch andere Optionen in Deutschland und Belgien.

Rapid räumt im Tor auf: Jan Novota und Talent Lukas Königshofer werden nicht als Ideal-Lösungen gesehen. Der Plan: Almer Nummer 1, Novota Ersatz. Königshofer will man verleihen.

Diashow: Die besten Sportbilder des Tages

Die besten Sportbilder des Tages

×