Arnautovic: Attacke auf Schiri?

Wirbel um Enfant terrible

Arnautovic: Attacke auf Schiri?

Der ÖFB-Teamstürmer flog nach einer gelb-roten Karte vom Platz.

Werder Bremen wartet im Jahr 2013 weiter auf einen Punktgewinn. Eine Woche nach dem 0:5 gegen Borussia Dortmund kassierten die Bremer auch im Nordderby gegen den Hamburger SV eine 2:3-Niederlage.

Arnautovic fliegt vom Platz
Eine kuriose Gelb-Rote Karte kassierte dabei der österreichische Teamstürmer Marko Arnautovic, der nach zwei Gelben Karten in einer Aktion in der Nachspielzeit vom Feld musste.

Das Video:


Heung-Min Son (23.), Dennis Aogo (46.) und Artjoms Rudnevs (52.) sorgten für den ersten Derby-Sieg des ohne Paul Scharner im Kader angetretenen HSV nach zuletzt drei Niederlagen. Assani Lukimya (9.) hatte die in der Tabelle nun zwölfplatzierten Gäste in Führung gebracht, Sokratis (54.) machte das Match noch einmal spannend. Bereits vor Arnautovic musste bei Werder auch Kapitän Clemens Fritz wegen Meckerns und Foulspiels vom Platz (80.).

Die Fotos:

Diashow: Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic

1/6
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic
2/6
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic
3/6
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic
4/6
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic
5/6
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic
6/6
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic
Kurioses Gelb-Rot für für Arnautovic


Vom rot-weiß-roten Quartett in den Diensten der Bremer stand nur Zlatko Junuzovic in der Start-Elf. Sebastian Prödl wurde durch Lukimya ersetzt und erst im Finish eingewechselt. Arnautovic - beim Rückrundenauftakt gegen Dortmund gelb-gesperrt - litt unter der Woche an Magen-Darm-Problemen und saß zunächst ebenso auf der Bank wie Ersatztorhüter Richard Strebinger.

Bereits das 2:1 für den HSV war aus Sicht der Bremer unglücklich, da Aogo die Hand zur Hilfe nahm. Nach dem 2:3 kam Arnautovic schließlich auf das Spielfeld, um 35 Minuten später das Spielfeld unfreiwillig zu verlassen. Der Wiener fasste nach einem Foul zunächst Gelb aus und täuschte nach der Entscheidung des Schiedsrichters an, den Ball in dessen Richtung zu schießen. Der Unparteiische wertete dies als Provokation und schloss Arnautovic prompt aus.

Diashow: Arnautovic-Hochzeit: Die Fotos

1/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

2/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

3/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

4/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

5/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

6/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

7/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

8/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

9/17
Traumhochzeit
arnautovic3

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

10/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

11/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

12/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

13/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

14/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

15/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

16/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

17/17
Traumhochzeit
Traumhochzeit

Der ÖFB-Teamspieler hat seiner schwangeren Freundin Sarah das Ja-Wort gegeben.

Auch Harnik sah Gelb-Rot
Beim Lieblingsgegner Stuttgart wollten die Bayern den Traumstart in die Rückrunde perfekt machen. Doch die Schwaben erwiesen sich als harte Nuss. Die beste Chance im 1. Durchgang hatte Stuttgarts Martin Harnik -sein Kopf ball knallte an die Stange (35.).

Die Bayern agierten nicht so souverän wie zuletzt beim 2:0 gegen Fürth. Doch kurz nach der Pause schlugen sie eiskalt zu: Mandzukic nutzte eine kapitale Unaufmerksamkeit in der VfB-Abwehr, marschierte auf und davon und schob den Ball ins Tor - 0:1 (50.). In der 72. Minute erhöhte Müller auf 0:2. Anschließend sah Stuttgarts Martin Harnik Gelb-Rot.

Das war die Entscheidung. Nach dem 2:0 daheim gegen Fürth haben die Bayern auch das zweite Rückrundenspiel gewonnen. Damit beträgt der Vorsprung auf den Zweiten Leverkusen nun schon elf Punkte.