Arnautovic weiter konstant inkonstant

Polsters Kommentar

Arnautovic weiter konstant inkonstant

Toni Polster zählt die Problemstellen im Nationalteam auf.

Den Punkt gegen Irland haben sich die Jungs verdient, aber da wäre mehr drinnen gewesen! Ein Knackpunkt war sicher der Ausfall von Junuzovic. Er war bis dahin der beste Mann am Platz. Auch Lindner und Alaba haben mich überzeugt. Drei Spieler sind mir leider negativ aufgefallen.

Arnautovic braucht einfach zu viele Pausen
Arnautovic hat leider bewiesen, was wir schon lange wissen: Er braucht zu viele Pausen! Er schafft es leider nicht, die notwendige Konstanz an den Tag zu legen. Schade, denn das Können hätte er.

Pogatetz: So ein Elfer darf nie passieren
Im Sechzehner darf man nie so reinrutschen. Da heißt es: Auf den Beinen bleiben und versuchen, die Flanke zu verhindern.

Fuchs im Stellungsspiel teilweise katastrophal
Für ihn gilt: Vorne hui, hinten pfui, so gut seine Flanken auch sind. Defensiv hat er immer enorme Probleme.

Für Fuchs und Pogatetz gilt: Mangelnde Spielpraxis ist immer ein Nachteil. Wenn sie bei ihren Klubs nicht bald wieder spielen, muss sich der Teamchef etwas überlegen. Speziell links hat er mit Suttner eine starke Alternative.