cesc fabregas

8-Jahres-Vertrag

Arsenal bindet Jungstar Fabregas langfristig

Artikel teilen

Der spanische Fußball-Jungstar Cesc Fabregas wird einen neuen Acht-Jahres-Vertrag beim englischen Spitzenklub Arsenal unterschreiben.

Das bestätigte Arsenal-Trainer Arsene Wenger der Tageszeitung "The Times" (Mittwoch-Ausgabe). Fabregas war vor drei Jahren vom FC Barcelona nach London gewechselt und hält dort mehrere Rekorde als jüngster Spieler und jüngster Torschütze.

Untypisch für Wenger
Der 19-jährige Mittelfeldspieler war vor wenigen Wochen noch mit Real Madrid in Verbindung gebracht worden. " Der neue Vertrag ist ein wunderbares Bekenntnis für den Klub", meinte Wenger, der nicht als Freund langfristiger Verträge gilt. " 19 plus 8 ist 27. Es gibt nicht viele Spieler, die einen derartig langfristigen Vertrag haben. Aber wenn man mit diesem Alter bereits Stammspieler ist, habe ich damit kein Problem."

Torres verlängert bei Atletico
Fabregas' spanischer Nationalteam-Kollege Fernando Torres hat seinen neuen Kontrakt mit Atletico Madrid bereits unterzeichnet. Der 22-jährige Stürmer, der bei der WM in Deutschland für Furore gesorgt hatte, verlängerte bis 2009. Der nach der Auflösung seines Kontraktes bei Deportivo La Coruna vereinslose Angreifer Diego Tristan, spanischer Torschützenkönig von 2002, unterschrieb beim Ligakonkurrenten Real Mallorca.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo